Bitte tragen Sie sich HIER ein Unerwünschte Eintragungen werden gelöscht!


Email: info@bad-grund-harz.de

Name: ThomasEingetragen am 02.05.2007 um 16:15:18
Homepage: -
____________________________________________________________________________________________________

Hallo, lieber Andreas, schon mal dran gedacht, daß "frustrierte" Einwohner und Einwohnerinnen hier NICHT wegen der "Erholung" sind?

____________________________________________________________________________________________________
 
 
Name: AndreasEingetragen am 02.05.2007 um 13:08:22
Homepage: http://kunstplanetasattler.kwde.net
Hallo, irgendwie schade das man hier den Eindruck gewinnt, nicht in einem Gästebuch zu sein, sondern in einem Forum in dem jeder seinen Frust ablassen kann. Ich finde nämlich das Bad Grund ein wirklich schöner und ruhiger Erholungsort!
MfG Andreas
 
 
Name: HarzwolfgangEingetragen am 29.04.2007 um 20:05:33
Homepage: -
Schau an, schau an. Ist doch schön, dass wir die Diskussion in Gang halten.
Ich persönlich finde es ja sehr schade, dass sich niemand gefunden hat, die Bad Grund Website zu finanzieren. Wenn es nach mir ginge - ich würde gern dafür einen Obulus zahlen. Schließlich hat die Site - zumindest das Gästebuch - einen unschätzbaren Unterhaltungswert.
Und nochmals Danke an die Webtante, die uns mit Ihrer Recherche in Erinnerung gebracht hat, wer damals wirklich für den Niedergang unseres Schwimmbads verantwortlich war - DANKE ! Und, von wegen harsch - dem Filz von damals hätten wir noch viel mehr die Hölle (passend zu Walpurgis) heiß machen müssen.
Übrigens - zum Thema anonym - wenn ich anonym schreiben wollte, hätte ich nicht meinen offiziellen Nick und zusätzlich einen Cleaner benutzt.


 
 
Name: WebtanteEingetragen am 29.04.2007 um 12:37:37
Homepage: http://www.bad-grund-harz.de/grund

... genau, gut gebrüllt, Beobachter; das nehm' ich mal als Kompliment! Denn wenn ich wirklich wüßte, wie das wahre Grund ist und all seine "Kenner" (die anscheinend nichts anderes auf die Beine stellen können, als feige und anonym aus dem Hinterhalt zu pöbeln) dann täte ich wahrlich nicht das, was ich hier tue!


 
 
Name: BeobachterEingetragen am 29.04.2007 um 01:10:57
Homepage: -
Ach,eins hab ich noch vergessen! Laß Harz wolfgang und die Harzer Wölfe in Ruhe.Da hast du eh keine Ahnung von!!!!!
 
 
Name: BeobachterEingetragen am 29.04.2007 um 01:02:44
Homepage: -
Also,ich weiß nicht was in euch alle gefahren ist! Webtante,ich weiß überhaut nicht was du uns Grundnern hier erzählen willst?! Für mich bist du einfach eine alte Frau,die sich überhaut nicht auskennt in Grund. Komm einfach mal von deinem Sofa hoch und lerne erstmal das aktuelle Bad Grund kennen.Wenn ich das alles lese was du hier schreibst könnt ich verrückt werden!Gruß von jemanden der sich in Bad Grund auskennt!!!Hui Hui
 
 
Name: WebtanteEingetragen am 26.04.2007 um 23:51:36
Homepage: http://www.bad-grund-harz.de

Ach - ich habe auch noch etwas nachzutragen:

...nämlich zu erinnern an diese Worte vor - fast auf den Tag genau - FÜNF Jahren, wo u.a. Zitat:
"der ignorante Landrat, der tatenlose Landtagsabgeordnete, intrigante Hoteliers und die hilflose Verwaltung... ."
harsch angegangen wurden:
Bad Grund den 14. April 2002

...Mit dem heutigen Tag ist der Vorstand geschlossen zurückgetreten und da sich aus den Reihen der Schlaumeier und Neunmalklugen niemand gefunden hat, der bereit war weiter zu arbeiten, ist der Verein mit der nötigen Mehrheit der Mitgliederversammlung aufgelöst und das Restvermögen auf den Nachfolgeverein der verfeindeten GuV und KVV übertragen worden.
Und die Zeit wird zeigen, ob dies eine gute Entscheidung war und ob den Ort andere Leute, die ihre "Kompetenz" in der Vergangenheit ausreichen unter Beweis gestellt haben; weiterbringen können...



Nu gucke da, was "die Zeit so gebracht hat" - und wer heute "just deren" Schleppenträger ist!


 
 
Name: WebtanteEingetragen am 26.04.2007 um 22:46:26
Homepage: http://www.bad-grund-harz.de


Na klar, Wolfgang gaaaanz "GROSS"(!!!), echt! Sich selber mit einer Homepage vom letzten Jahrhundert schmücken, mit seitenverkehrtem Bad-Grund-Foto und uraltem Müll, von der doofen Website der noch dooferen Webtante ein Foto Hübich-Foto klauen und als eigenens Avatar bei den Harzer Wölfen benutzen - und weil er selbst mal verbal leicht angepisst wurde wegen unflätiger Bemerkungen über den Landrat und andere Politik-Typen, jetzt nur noch anstelle seines ehmaligen Freibad-BigBoss anonym dicke Backen machen...

...Mann, Mann, Mann - ich bibbere, ich bibbere

 
 
Name: HarzwolfgangEingetragen am 26.04.2007 um 21:49:16
Homepage: -
Ach - ich habe noch etwas vergessen:
Bitte ordentlich Feuer frei.
Damit das lange Wochenende nicht soooo fad wird.
Danke
 
 
Name: HarzwolfgangEingetragen am 26.04.2007 um 21:40:26
Homepage: -
Da bin ich ein paar Tage nicht auf unserer tollen Ortshomepage und verpasse die tollste Unterhaltung - unglaublich.
Könnt ihr mir die Adresse verraten - wo es das Zeug gibt, dass ihr raucht???
- Eine Webtante, die angepisst ist, weil sie nicht mehr mitspielen darf.
- Anonyme Webritter, die ihr Idol verteidigen
Das volle Programm - einfach SUPER.
Macht weiter so - sonst ist es zu langweilig ;-)
 
 
Name: OHNEAHNUNGEingetragen am 20.04.2007 um 11:03:01
Homepage: -
Mein Gott, könnte mal jemand diesem [B]POLY-LÜGA[/B] das Maul stopfen!
 
 
Name: SCHWER BEEINDRUCKTEingetragen am 30.03.2007 um 00:55:14
Homepage: -

BOAH, WEBONKEL, EH, WELCH UNGEHEUER MARCIGEN WEISHEITEN!
p.s. Mit Kleinschreibung allein kaschiert man halt auch nicht all seine Rechtschreibschwächen :-)))

...
 
 
Name: WebonkelEingetragen am 29.03.2007 um 22:06:16
Homepage: -
seid wann nutzt den die webtante ein pseudonym? oder wer nennt sich hier schläger...?

sobald hier jemand eine person in schutz nimmt, oder der webtante nicht nach dem mund redet, wird er von pseudonymen angegriffen und in der luft zerrissen.

die tante hat es doch gar nicht nötig sich derart schroff gegen die ganze welt zu stellen. hier gab es eine verständnisfrage, bzw. einen verbesserungsvorschlag und nichts weiter.

anonyme beiträge gibt es immer wieder im internet.
wenn man damit nicht zurecht kommt, dann muss man technische möglichkeiten nutzen, dies zu verhindern. denkbar wäre das abfragen der postalischen adresse und die zusendung von spezielen zugangsdaten.

es macht m.E. KEINEN unterschied, ob jemand mit pseudonym oder mit freemail-adresse à la @gmx.de postet.

die webtante greift jeden \"anonymen\" sofort an!
nein, falsch! nur jeden anonymen, der nicht ihrer meinung ist.
ich erinnere mich an beiträge, in denen sie darauf hinwies, dass sie die ip-adresse protokolliert habe. sehr interessant, wenn ich mir das gesicht des staatsanwalts vorstelle, den sie um die herausgabe der personendaten ihres online-kritikers bittet.

wenn die tante, bzw. mutzi oder vielleicht auch ihr vertrauter redakteur oder polizist, oder \"blauer\" (oder welche farbe war das doch gleich) die hotline zur rückverfolgung von ip-adressen parat hat, dann hätte ich da eine bitte: in mein gästebuch hat auch einmal jemand etwas böses geschrieben. ich will wissen, wer das war! ;-)

es ist schon nett, zu sehen, wie hier der elitäre kreis der bergstadt die weisheit mit löffeln zu sich genommen zu haben scheint.
das mit dem meinungsaustausch verstehe ich aber dann doch noch nicht so ganz: es gibt doch nur eine richtige meinung, oder tante?

warum nutzen sie denn nicht ein wirkliches web-forum für ihren meinungsaustausch? dort könnte es sinnvolle rubriken geben, weitere zum testen seiner rechtschreibung (ja ich schreibe klein!) und eines für amüsante beiträge (wie die letzten paar stück).
so könnte sich dort tummeln, wo er unter gleichgesinnten ist.

bis die tage
 
 
Name: schlaegerpolizistEingetragen am 29.03.2007 um 10:10:49
Homepage: -
Und irgendwie verstehe ICH nicht, warum Herr Phillip - der sich nun Stefan F nennt - immer weiter auf der selben blöden Sache herumreitet.

Wieviele kilometerlange Einträge sind eigentlich nötig, um ihm klar zu machen, WARUM und WIESO im BESONDEREN und im SPEZIELLEN, unter Berücksichtigung sämtlicher WENNs und ABERs unter Einbeziehung verschiedenster FÜRs und WIDERs, dieser Link nunmal "Gästebuch" und nicht "Interaktives" oder "Chat" oder "Forum" oder "Sülzboard-für-besserwisserische-selbsternannte-Möchtegern-Experten-die-keiner-gefragt-hat" heisst.

Hier wird schon Kritik vertragen, wenn es sich dabei um konstruktive Kritik im besten Sinne handelt, und nicht als blöde neunmalkluge Anmache daherkommt, eingekleidet in unverschämte Beleidigungen und gespickt mit Massregeln wie sich einer zu geben oder zu schreiben habe.

Es wäre schön gewesen, wenn sich Herr Phillip an seine eigenen Versprechungen (... ich sag da nix mehr zu) gehalten hätte, oder sich zumindest an seine eigenen Klugscheisser-Sprüche (wenn man keine Ahnung hat einfach mal ...), die er hier unter dem Namen Stefan F als "Kritik" verkauft, halten würde.

Es mag sein, dass mein Pseudonym nicht "für geistige Überlegenheit bürgt". Ich hatte auch gar nicht vor, mich hier als geistig überlegen zu präsentieren.
Solche Angeberei überlasse ich doch gerne Herrn Phillip mit seinen tollen Computer/Internet/Homepage-Fähigkeiten, der mir doch moralisch, geistig, spirituell und orthografisch so weit überlegen ist.

Aber wenigstens ist MEIN Nickname deutlich als Pseudonym zu erkennen und gaukelt niemandem einen echten Namen vor.

Immerhin zeigt das, worum es Herrn Phillip oder Stefan F oder wie er sich sonst noch nennt, wirklich geht: Rummäkeln und Klugscheissen!

Blöd nur, dass der, der hier so gerne austeilt, selbst nicht einstecken kann, sich hinter verschiedenen Namen versteckt und seine Attacken als Kritik verhökern will. Immerhin findet ein blindes Huhn auch mal ein Korn: "... (ich) verstehe den ganzen Schmarrn hier nicht so wirklich". Einsicht ist der erste Weg zur Besserung.

Steck Dir Deinen Mittwochs-Gruß dahin, wo keine Sonne scheint!
 
 
Name: Stefan FEingetragen am 28.03.2007 um 16:06:23
Homepage: -
Hallo,
irgendwie verstehe ich nicht, wieso Herr Philip hier so angegangen wird. Verträgt hier niemand Kritik?
Finde seine frage zu "Kein Platz" für angemessen. Habe mir selbige auch gestellt.Aber naja, villeicht sind sie alle einfach zu schlau für uns was ich dann doch eher nicht glaube.
Ich würde einen Link "Interaktives" ebenfals begrüssen, denn dann könnte das Gästebuch ein Gästebuch bleiben in welchem sich GÄSTE von Bad Grund & CO verewigen könnten.Aber was solls, hier wird sicherlich eh nie etwas derartiges passieren.
Und mal im ernst, sich Schlägerpolizist zu nennen bürgt nicht gerade für Geistige überlegenheit.
Naja, wie dem sei, verstehe den ganzen Schmarn hier nicht so wirklich.
Wünsche allen noch einen Sonnigen Mittwoch!!
Mit freundlichem Gruß
Stefan
 
 
Name: Andreas M.Eingetragen am 28.03.2007 um 10:56:21
Homepage: -

Hallo Meister des Internets ohne echten Namen, Absender und eMail-Adresse,
lade uns doch mal auf eine Deiner zahlreichen Profi-Experten-High-End-Homepages ein, damit wir dort, ganz interaktiv, versteht sich, Deine unnachahmlichen Fähigkeiten gebührend beklatschen können. (Und vielleicht erzählen wir Dir dann auch mal, was die Leute über Dich und Deine Alten so alles quatschen!)
MfG
Andy
------------------------------------------------------------------
 
 
Name: schlaegerpolizistEingetragen am 28.03.2007 um 01:13:27
Homepage: -
Um zur Belustigung von Herrn Phillip ein wenig mehr beizutragen, frage ich mich, warum er so doofe Fragen stellt, wenn er doch so große Ahnung hat und nicht als doof hingestellt werden möchte - insbesondere da er ja dazu "nix mehr sagen" wollte weil es, wie er richtig bemerkte, "ihre Angelegenheit" sei?

Vielleicht ist es belustigender sich über Linknamen auszulassen, wenn man sonst keine Fehler vom Webmaster findet oder andere Hobbys ausser Computer/Internet/Homepage hat.

Meine (unmassgebliche - in aller Bescheidenheit) Empfehlung an Herrn Phillip lautet:

also 1. schreibt man niemandem vor, wie er ohne "Hintergedanken" oder "Untertöne" - schlimmer noch: "Untergedanken" - zu reden hat. Klingt für mich nämlich irgendwie unheimlich arrogant!

2. muss die Webtante scheinbar doch schreiben als wäre er doof, da er es ja einfach nicht kapiert (Ressourcen? Ort? Bahnhof?).

3. sollte der Computerexperte eigentlich wissen, dass man natürlich "Interaktives" machen könnte worunter sich alles (?) öffnen ließe, wenn es den Aufwand lohnte (Aber das zu begreifen übersteigt halt seine Fähigkeiten).

ach ja,
und 4tens: Genau! ... die Fresse halten!
 
 
Name: HelloEingetragen am 27.03.2007 um 23:00:03
Homepage: -
SUPI!
 
 
Name: PhillipEingetragen am 27.03.2007 um 17:49:19
Homepage: -
Irgendwie kann ich verstehen das man nur schlechtes über sie hört, arrogant wie sie sich geben.

also 1. können sie auch ganz normal schreiben ohne irgenwelche "hintertöne".

2. brauchen sie auch nicht so zu schreiben als wäre ich doof, habe ich doch in meinem leben sicherlich mehr mit der Materie Computer/Internet/Homepage zu tun gehabt als sie es noch haben werden.

3.könnte man dann nicht einfach einen link "INTERAKTIVES" machen und da alles drunter öffnen lassen? (sofern dies nicht ihr Fähigkeiten übersteigt)

und 4tens wenn man keine ahnung hat einfach mal ....

MfG Phillip
 
 
Name: WebtanteEingetragen am 26.03.2007 um 21:47:25
Homepage: http://www.bad-grund-harz.de
LINKS + LINKS + LINKS + LINKS + LINKS

Oh, mein lieber Herr Gesangverein :-0

Kein Platz, das heißt: Es gibt nun mal etliche Hyperlinks auf den Hauptseiten. Meist nebeneinander, möglichst einzeilig. Um die Seiten nicht mit Links überladen vollzumüllen, achte ich auf kurze, knappe, allgemeinverständliche Formulierungen. So, zum Bleistift "Anno" anstatt "Alte Abbildungen", "Samtgemeinde" oder "Orte" anstatt jeden Ort der Samtgemeinde aufzuführen, "Events" statt "Veranstaltungen und Highlights" usw. usw. Also auch "Gästebuch" anstatt - siehe unten...

Soweit - so klar jetzt???

gähnt die Webtante


 
 
Name: PhillipEingetragen am 26.03.2007 um 19:58:58
Homepage: -
Kein Platz im Sinne von zu wenig Ressourcen oder im Sinne von nicht der richtige Ort dafür??
 
 
Name: WebtanteEingetragen am 22.03.2007 um 16:12:12
Homepage: -

Kein Irrtum - nur kein Platz für: Meinungsaustausch, Forum ''und'' Gästebuch der Samtgemeinde...
Alles klar???
 
 
Name: PhillipEingetragen am 22.03.2007 um 15:11:28
Homepage: -
Name: Webtante Eingetragen am 04.03.2007 um 21:03:19
Homepage: http://www.bad-grund-harz.de/


Sehr geehrter Herr Vorredner!

1.) Der Titel dieser Rubrik lautet nicht "Gästebuch", sondern sichtbar und deutlich "Meinungsaustausch und Forum" der Samtgemeinde Bad Grund, (und das sind übrigens - außer der Bergstadt - auch die Gemeinden Windhausen, Gittelde, Eisdorf und Badenhausen)

komisch das man dann erst auf den link GÄSTEBUCH klickt um hier her zu kommen? fehler vom Webmaster?? find ich irgendwie komisch wenn man sich nicht einig ist ob es ein gästebuch oder ein forum ist...
naja Ihre angelegenheit... ich sag da nix mehr zu, finde die ganze aktion hier immer wieder sehr belustigend.
MfG Phillip
 
 
Name: Angelika MeganathanEingetragen am 17.03.2007 um 22:55:20
Homepage: -
Ich stamme aus Wildemann. Ich habe früher regelmäßig die Tropfsteinhöhle besucht. Ich bin 1982 nach Hannover gezogen. Ich werde , wenn ich mal wieder zu Hause zu Besuch bin, die Tropfsteinhöhle besuchen. Sie ist ein großes Naturwunder und einmalig. Viele Grüße aus Hannover
Angelika Meganathan
 
 
Name: VeronikaEingetragen am 15.03.2007 um 11:28:21
Homepage: http://www.sonnhalde.at
Hallo! Habe mich auf eurer Seite ein wenig umgeschaut - super Homepage! Guter Aufbau, nettes Design..ein Lob an den Webmaster! Liebe Grüße Veronika
 
 
Name: Kalli + MichiEingetragen am 13.03.2007 um 13:30:59
Homepage: -

Hallo???

...mit HILFE von Vermietern und Unternehmern und, und, und??? Echt wahr? Ja, wo laufen Sie denn?
Und meine frühere Verlobte ruft dazwischen: "Oh, boah, Ihr Peters und Janoschs -
habt Ihr die Haare schön, Ihr habt die
Haare schön...."
 
 
Name: WebtanteEingetragen am 13.03.2007 um 00:18:17
Homepage: -

An alle selbstverliebten Straußenvögel, Schönredner und die (beiden :-0) Herren
Jekyll und Hyde!

Gegenvorschlag:
Melden Sie sich bei Second Life an und "bauen" Sie sich dort Ihre Traumstadt mit Traumbürgern und werden
Sie darin dann Traumbürgermeister. Oder, besser noch, machen Sie doch einfach selbst eine niveauvolle Website in der realen Welt (z:B.
www.bergstadt-badgrund.de) - speziell für deren Jubelbürger! Ich komme dann auch "klatschen". Versprochen!

Die Webtante
- dieser Website, voller "politischer Meinungsmache, die fast an Erpressung zu grenzen scheint"
 
 
Name: Peter_ StrombergEingetragen am 12.03.2007 um 22:47:17
Homepage: http://leider-keine.de
Hallo Webtante,

ich habe diese Seiten wirklich gerne besucht, aber das Niveau scheint aktuell ins Bodenlose zu sinken.

Hr. Müller hat m.E. recht, wenn er die Art und Weise anprangert, mit der hier Politik bzw. Stimmung gegen den Ort und einige seiner Bewohner gemacht wird.

Um bei Ihren schönen Vergleichen mit der Vergangenheit zu bleiben:
Es gab in der deutschen Geschichte bereits vor Ihnen eine Person, die etwas sehr Sinnvolles geschafft hat. Sie beseitigte die Arbeitslosigkeit, baute wunderschöne Autobahnen, usw. Dabei steckte von Anfang an ein teuflischer Plan dahinter.

Einer Plattform für Diskussionen stehe ich mit Sicherheit positiv gegenüber. Sie verschweigen allerdings, dass Sie mit Hilfe der Vermieter, Unternehmen und Vereine aus Bad Grund Viele Besucher auf diese Seiten gezogen haben. Jetzt nutzen Sie eine Seite, die den Namen einer Stadt trägt für mehr oder weniger politische Meinungsmache, die fast an Erpressung zu grenzen scheint. Welche Forderungen haben Sie? Geld? Anerkennung? Rache?

Wenn Sie gegen Zensur sind, dann sollte dieser Eintrag ab sofort Ihre Seite schmücken.

Seien Sie konsequent und schaffen Sie für sich und Ihren Chef-Redakteur eine neue Seite. Ich finde die Diskussion wirklich amüsant und bin mit Sicherheit Ihr erster Besucher (versprochen!).

Enttäuschte Grüße
Peter Stromberg
 
 
Name: WebtanteEingetragen am 04.03.2007 um 21:03:19
Homepage: http://www.bad-grund-harz.de/


Sehr geehrter Herr Vorredner!

1.) Der Titel dieser Rubrik lautet nicht "Gästebuch", sondern sichtbar und deutlich "Meinungsaustausch und Forum" der Samtgemeinde Bad Grund, (und das sind übrigens - außer der Bergstadt - auch die Gemeinden Windhausen, Gittelde, Eisdorf und Badenhausen)

2.) Bürgern den Mund verbieten ist Zensur, und das haben wir gottlob mit der DDR überwunden.

3.) Ihre Erwartung dieses Meinungsforum zu "schließen" heißt freien Bürgern den Mund stopfen wollen. Das kommt einer Online-Bücherverbrennung gleich = sowas hatten wir zuletzt 33!

4.) Wenn Sie ein an den schönen Dingen des Lebens interessierter Mensch sind und nur positive Äußerungen gutheißen, wieso meckern Sie dann hier so negativ und klugscheißerig an den Eintragungen anderer Gäste herum?
Schreiben Sie doch stattdessen ein paar fröhlich-positive Berichte über diese schöne Stadt und Mitgliedsgemeinden und schicken uns dazu eine Serie hübscher Fotos von der Ortschaft die Ihnen "ziemlich gut gefällt" - wir werden das dann gerne in dieser Website - ZUM WOHLE DER GEMEINDEN - veröffentlichen!

Die Webtante
 
 
Name: Müller JanoschEingetragen am 04.03.2007 um 18:49:31
Homepage: -
Hallo liebe Bewohner von Bad Grund!
Eigentlich gefällt mir die Ortschaft ziemlich gut. Doch dass ihr eure internen Streitigkeiten auf einer öffentlichen Internetseite, die ja auch noch "GÄSTEBUCH" heisst, auszutragen habt, ist keinesfalls lobenswert!!!
Touristen & Gäste sind auch in Zeiten von Sensationsgeilheit immer noch an den schönen Dingen des Lebens interessiert, und nicht an irgend welchen privaten Auseinandersetzungen. Da müsst ihr euch nicht wundern wenn bald kein Mensch mehr nach Grund kommt. Dem Niveau zufolge glaubt man ja, dort leben nur Streithähne; ich hoffe doch schwer, dass zum Wohle der Gemeinde dieses Gästebuch bald geschlossen wird!!!
 
 
Name: JohnEingetragen am 02.03.2007 um 22:40:54
Homepage: -
hallo, ich bin 15 jahre alt, und ich Wöhne in Holland, ich habe shon 3 malh in bad grund mein verien gemacht, und es was serh shon. ruhig, super aussicht. Bad Grund ist ein dörf das icht nicht kan vergessen weil es zo verandert ist. die letzes mal das ich in bad grund war, hat ir kein Imbiss oder Restaurant zu offnet,..

ganz shade fur des shönes Dörf Bad Grund

Naja , vielleicht geht es besser in zommerferien.

GruBe raus holland

John
 
 
Name: Eckart MüllerEingetragen am 06.02.2007 um 17:44:48
Homepage: -

Leserbrief zum Thema Kanalsanierung

Dem Rathaus liegen seit Monaten die (eigentlich nicht besonders erstaunlichen) Ergebnisse der Kanaluntersuchung vor –. In Bad Grund sind – wie auch im Bundesdurchschnitt – etwa die Hälfte aller Abwasserkanäle schadhaft.

Das Besondere: bei uns soll mit Sommerbeginn in großem Umfang geschachtet und saniert werden – die Grundstückseigentümer müssen sich mit etwa 1.954.000 € an den Kosten beteiligen.
Glaubt man unserem Bauamtsleiter Beck, so muss in Kürze zwingend mit den Arbeiten begonnen werden. Wenn nicht – würden wir uns strafbar machen…
Da irrt Herr Beck! Das ist reine Ermessenssache!
Abgesehen von wenigen Ausnahmefällen könnte die Kanalsanierung auch in 15 oder 25 Jahren durchgeführt werden.
Andere Bürgermeister und Stadtdirektoren haben immer die Gesamtsituation des Ortes im Auge und die stellt sich in Bad Grund wie folgt dar:
Es geht dem Ort seit mehreren Jahren wirtschaftlich schlecht. Jedes zweite Geschäft musste wegen Umsatzrückganges bereits schließen. Der Pennymarkt und der Oberharzer Hof kommen in diesem Jahr noch dazu. Wegen der Abwanderung sind viele Wohnungen nicht mehr zu vermieten…

Sehr geehrter Herr Samtgemeindebürgermeister Dietzmann,
sehr geehrter Herr Bauamtsleiter Beck!
In einer solchen –für die Bergstadt schwierigen- Zeit nahezu 2 Millionen Euro an privaten Geldern in der Erde zu verbuddeln, damit schaffen Sie es glatt unter die TOP 10 der Schildbürgerstreiche!

Da aber die Präsentation der Kanaluntersuchung durch das Ingenieurbüro auf Sie offenbar großen Eindruck gemacht hat, ist mein Vorschlag: Fangen Sie doch dort mit den Bauarbeiten an, wo Sie wohnen, in Gittelde und in Windhausen. Dank und Anerkennung der Einwohner sind Ihnen sicher…


 
 
Name: Jana MeißnerEingetragen am 08.01.2007 um 22:10:12
Homepage: http://www.holidayhousecheck.de/Ferienhaus_Balaton.124.0.html
Hallo, wir haben letze Woche auf unserer Heimreise einen Zwischenstopp in Bad Grund eingelegt und wir müssen sagen, eine schöne Stadt.
Liebe Grüße aus dem schönen Schlaubetal
Jana
 
 
Name: AlexEingetragen am 27.11.2006 um 21:26:14
Homepage: http://www.worst-music.de
Wow! Hab garnicht gewusst dass so eine Seite existiert! Aber Alicia wohl schon ne Hier nochmal vielen Dank für diese tollen Gb-einträge auch auf unserer page ;-)

Iss zwar nicht mehr soo ein aktuelles Thema aber ich muss da nochmal was loswerden!

Wir (worst) sind niemandem in den "Arsch gekrochen" und hatten (denk ich mal) auch keinerlei Vorteile nur weil wir z.T aus BG kommen

Uns geht es einfach darum Spass an der Musik zu haben und das Publikum zu begeistern. Das wir beim Contest gewonnen haben hatten wir auch nicht erwartet weil die Konkurrenz auch sehr hart war. Aber es war ein klasse Abend!

Wäre absolut cool wenn es hier in Bad Grund öfters solche Veranstaltungen gibt. Nich unbedingt immer Contests oder so sondern auch normale Veranstaltungen mit jüngeren Bands!

So genug jetzt! Liebe Grüße

Alex
 
 
Name: Ralf SchulzEingetragen am 23.11.2006 um 16:01:23
Homepage: -
Hallo liebe Grundner. Ich möchte versuchen nun nach knapp 25 Jahren ein Klassentreffen zu organisieren und suche alle Klassenkameraden die mit mir zusammen 1982 in Badenhausen mit der R10a ihren Abschluss hatten. Bitte schreibt mir doch eine kurze e-mail wo oder wie ich euch finden kann.

Viele liebe Grüße
Ralf Schulz (Schulle)
 
 
Name: MutziEingetragen am 17.11.2006 um 18:38:10
Homepage: http://www.bad-grund-harz.de/einblick-archiv.html#bandcontest

...für Bilder vom Bad Grund Band Contest (wie unten bereits steht): Link hier bei Homepage klicken!!!
 
 
Name: AliciaEingetragen am 17.11.2006 um 16:19:29
Homepage: -
Man man man ich finde die band worst hat den 1. Platz auch nicht verdient...
Hey lollis schmecken gut ;-)
Ich hab keine bIlder vom Contest aber ich gucke mal ob ich welche besorgen kann und dann kann ich welche schicken, meinetwegen + Bericht :-)
Ach ja sol ich das dann einfach als mail verschicken???
Liebe Grüße aus Bad Wildungen
 
 
Name: PhillipEingetragen am 14.11.2006 um 16:08:11
Homepage: -
Hey Mr. bzw Mrs. irrelevant

Na sind wir etwa ein schlechter verlierer??? man man man so ein kleinhirn... mach bessere musik und du gewinnst das nächste mal auch was... villeicht einen Lolly oder so...

Mfg Phillip
 
 
Name: Karsta op de BeeckEingetragen am 14.11.2006 um 15:38:57
Homepage: -
Sehr geehrte/r Herr/Frau Irrelevant!
1. Wenn Sie zu dem stehen würden, was Sie da von sich geben, hätten Sie Ihren Namen nicht verschwiegen – aber anonym andere beschimpfen ist wohl Mode geworden!
2. Die Website Bad-Grund-Harz.de wird privat und ohne irgendwelche finanzielle Unterstützung von offizieller Seite betrieben.
3. Die Betreiberin hat über den BandContest von den Veranstaltern keinerlei Informationen und auch keine Presseeinladung erhalten. Trotzdem wurden ab 18. Sept. im Vorfeld 6 Wochen lang (!!!) als Werbung ZWEI Berichte in die private Website eingestellt, damit überhaupt was drin ist.
4. Wenn Sie die Seite unübersichtlich finden, liegt das wohl eher daran, dass Sie damit nicht umgehen können. Aber vielleicht ist ja die „offizielle“ Bad Grund Seite (Bad-Grund.de) etwas für Sie, dort finden Sie als neuesten Eintrag die überaus aktuellen Veranstaltungen in Altenau und Clausthal-Zellerfeld am 27. Oktober 2006!
5. Fotos sind gemacht worden – privat und auf eigene Rechnung. Leider hat ja kein Jugendlicher Interesse, von solchen Veranstaltungen mal Fotos zu machen oder Berichte zu schreiben – wie wär’s denn mit Ihnen? Motzen und konsumieren kann jeder – aber selbst mal was beitragen zur Information der Öffentlichkeit fällt dann schon viel schwerer. Die geschossenen Fotos mussten bearbeitet werden, damit überhaupt was zu erkennen ist, und wurden bereits mit den wenigen Informationen, die zur Verfügung stehen, ins Netz gestellt. http://www.bad-grund-harz.de/einblick-archiv.html, damit Sie es auch finden!
6. Die Band „Worst“ hat meiner Meinung nach den 1. Platz verdient. Sie hat mit Abstand die beste Performance geliefert, und das sollte fairerweise auch von anderen akzeptiert werden.
7. Weitere anonyme Einträge werden hoffentlich von der Betreiberin der Website entfernt.
Karsta op de Beeck
 
 
Name: íst irrelevantEingetragen am 14.11.2006 um 10:58:52
Homepage: -
Moin moin
Ich finde eure Seite übelst unübersichtlich!!!
Ich wollte gucken pb es zufällig infos und berichte und fotos zum Band Contest am 11.11. gibt habe aber in dem Chaos nichts gefunden...
Ach ja Worst ist ne scheiß band unmusikalisch und echt sooooooooo schlecht! Haben nur gewonnen weil sie in bad grund wohnen und weil sie euch allen in den arsch gekrochen sind.
Machts gut
 
 


<< zurück   Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  weiter >>

Ins Gästebuch eintragen