Bitte tragen Sie sich HIER ein Unerwünschte Eintragungen werden gelöscht!


Email: info@bad-grund-harz.de

Name: Uwe SommermeyerEingetragen am 28.06.2004 um 08:04:47
Homepage: -
Frau Furtwängler,
Sie sind auch nicht besser, als all die anderen, die Sie kritisieren. Mit Ihrer Seite versetzen Sie einem Ort, der am Boden liegt, noch den letzten Dolchstoß. Das hat mit Wachrütteln und konstruktiver Kritik nichts mehr zu tun, sondern ist blanker Sarkasmus. Hierfür fehlt mir jegliches Verständnis.
Mit harzlichem Glückauf
Uwe Sommermeyer
 
 
Name: Eingetragen am 21.06.2004 um 20:00:26
Homepage: -
Liebe Karsta,
hier noch eine kleine Anmerkung zu Deinem sehr treffenden Eintrag:
"Unzählige Menschen haben Völker und Städte beherrscht, ganz wenige nur sich selbst." (Seneca)

Andreas Sudhoff
(wieder in Bad Grund)
 
 
Name: Karsta op de BeeckEingetragen am 20.06.2004 um 16:42:49
Homepage: -
Ich kann mich der Meinung von H. Witte und Andreas Sudhoff nur anschließen. In Bad Grund wird jegliches Engagement, welches eventuell die ganz privaten Interessen einiger Weniger stört, zunichte gemacht.

Die Macherin der Webseite wurde nicht müde, sich viele Jahre lang uneigennützig für die Stadt Bad Grund einzusetzen, ohne in irgendeiner Weise (finanziell, moralisch oder auch nur durch das zur Verfügung stellen von aktuellen Fotos) unterstützt zu werden.

Offensichtlich sind einige Grundner nicht nur borniert und intolerant, sondern auch nicht gemeinschaftsfähig. Arroganz, Egoismus und Profilsucht sind hier stark vertreten.

Dennoch gibt es viele Bürger dieser Stadt, die diese Arbeit, die Website bad-grund-harz.de, zu schätzen wissen und jetzt vermissen. In der Hoffnung, dass die Gegner dieser Website mal in sich gehen, wünsche ich uns allen ein friedliches Bad Grund.

Karsta op de Beeck


 
 
Name: H.WitteEingetragen am 17.06.2004 um 06:32:19
Homepage: -
Es ist fast wie bei den Menschen---die Besten sterben zu erst---

Als absoluter Fan der Website und als Bewunderer von Frau Furtwängler und ihrem Engagement für die Bergstadt Bad Grund ,ist es mir ein Rätsel ,warum es nicht möglich ist diese Frau in ihrem Bestreben zu unterstützen die Bergstadt in touristischer Sicht mit in die vorderen Reihe zu bringen!

So muss ich mit Erschrecken feststellen, das sich in Bad Grund, auch 30 Jahre nach meinem Wegzug nichts, aber auch gar nichts in den Köpfen der Bewohner verändert hat!
Seit der Schließung des Bergwerk sinkt die Stadt ins Bodenlose.

Niemand ist auch nur ein bisschen bereit ,über seinen Tellerrand hinweg zu schauen ,um der Stadt die Hilfe zu geben, die sie verdient!

Anstatt engagierte Menschen zu unterstützen ,werden Leute in Positionen gebracht oder gewählt , die entweder ihre politischen Interresen befriedigen, um das Ziel Berlin schneller zu erreichen oder, die aus branchenfremden Zweigen kommen und nun auch endlich etwas mitmischen wollen. Kurdirektoren die von einem Tag auf den anderen abtauchen , Kaufleute die sich in Kur-Gastronomie und Veranstaltung betätigen, Hotelbesitzer, bei denen das Wort Gastfreundlichkeit zum Fremdwort wird ,sobald ein Raucher Räume für Feierlichkeiten anmietet!
Alles Leute vom „Fach“, aber vor allem Menschen, die nur an einem Strang ziehen, nämlich an ihrem eigenen!

So war es schon immer und so wird es auch bleiben !!!!!!
Bad Grund hat Sie einfach nicht verdient Frau Furtwängler!!!!!!

Ich danke Ihnen persönlich und von ganzem Herzen ,das sie diesen Versuch unternommen haben!
Aber frei nach Pestalozzi „ wem nicht geholfen werden will, dem kann auch nicht geholfen werden!


In diesem Sinne wünsche ich Ihnen für ihre weitere Zukunft alles erdenklich Gute und hoffe, das sich Ihr großartiges Talent eines Tages in einer Website für eine andere Stadt verdient macht und Sie dann die Anerkennung erhalten, die Bad Grund Ihnen nicht entgegen bringen wollte.

Mit freundlichen Grüßen
H. Witte
 
 
Name: Eingetragen am 12.06.2004 um 16:40:06
Homepage: -
Als absoluter Bewunderer und Fan von "bad-grund-harz.de" bin ich ueber das Sterben der Site, in ihrer urspruenglichen Form, sehr erschuettert.

Eine fassettenreichere, positivere und informativere Praesentation unserer Bergstadt im "WWW" sucht sicher ihres Gleichen.
Auf das, was nun folgt, kann ich nur mit Spannung warten, aber nicht ohne Bauchweh.

Ohne finanzielle Unterstuetzung, unter großem Zeit -und Kostenaufwand, allen Besserwissern und Ignoranten zum Trotz, hat sich Frau Hella Furtwaengler (Mutzi) immer wieder fuer die touristischen Belange unserer Bergstadt eingesetzt und nicht nur mit "bad-grund-harz.de" versuchte sie, als Fachfrau, neue Wege zu finden um Bad Grund aus seinem touristischen Dornroeschenschlaf zu wecken, doch leider lies sich keiner kuessen, schade fuer Bad Grund und seine Buerger.

Andreas Sudhoff
Kroatien im Juni 2004
 
 
Name: DirkWEingetragen am 11.06.2004 um 10:04:39
Homepage: -
Ich finde diese Seite absolut scheiße. Warum nur sowas?
 
 
Name: Reinhard PohlEingetragen am 10.06.2004 um 12:37:41
Homepage: www.pannen-pohl.de
Eine schöne Seite ändert sich in eine ehrliche Seite. Geben Sie mir Gelegenheit Ihre finstere Datei zu löschen. Ich bin mir sicher, daß Ihre positive Einstellung zu Bad Grund noch vorhanden ist. Lebensqualität bestimmt man selbst, indem man seine Ansprüche kontrolliert.
Glück auf Bad Grund Reinhard Pohl
 
 
Name: MutziEingetragen am 09.06.2004 um 21:50:16
Homepage: www.bad-grund-harz.de
Liebe Besucherinnen und Besucher der Website Bad-Grund-Harz.de,

wie Sie feststellen mussten, sind wir dabei die Seiten umzustellen.

Obwohl die Website mehr als 3 Millionen mal (!!!) angefragt wurde, sehen wir uns dazu veranlasst, da wir nicht den politischen und touristischen Willen in unserer Stadt erkennen, den Ort mit seinen Kur- und Gästeinrichtungen so umfassend, freundlich und einladend zu präsentieren, wie wir es ca. zwei Jahre getan haben.

- Die Gastgeber/Leistungsträger Bad Grunds stellen sich lieber auf überregionalen Harzportalen dar, wo über Bad Grund nur minimale (zumeist überholte) Kurzinfos oder garnichts über den Ort zu finden ist.

- Auf den privaten, gewerblichen und touristischen Homepages aus Bad Grund sind lediglich eine Handvoll Verweise (Links) auf unsere Website zu verzeichnen; Gästebucheintragungen von Grundnern waren minimal. = Ein Indiz dafür, dass sich im Ort kaum einer mit der positiven Präsentation seines Ortes identifiziert.

- Vom Haus des Gastes - wie auch überwiegend von weiteren Veranstaltern (Vereine etc.) - bekommen wir keinerlei Ankündigungen, Mitteilungen und Fotos zur Berichterstattung.

Und schließlich:
- Die "offizielle" Website unserer Touristik-Verantwortlichen bewirbt lieber die Bäder anderer Kur- u. Urlaubsorte in der Umgebung, als das eigene, von ihnen betriebene Solehallenbad - für das sie Kurtaxe einziehen, städt. Gelder erhalten und zu dessen Finanzierung jetzt sogar die Bürger mit Steuererhöhung zur Kasse gebeten werden. (Geld, welches z.B. für den Erhalt des Waldfreibades, zur Weiterführung des Märchenparks etc. nicht vorhanden war.)

Dieses Gebaren nehmen wir als Fingerzeig und werden also in Zukunft den Ort nur noch so präsentieren, wie er sich zeigt und darüberhinaus wie man es uns von "offizieller" Seite vormacht und wie es von der Bevölkerung anscheinend gewünscht ist.

Der "Online"-EinBlick mit aktuellen Presseberichten aus der Samtgemeinde wird indes in Kürze wieder in vollem Umfang zur Verfügung stehen.

Wir bitten um Ihr Verständnis

Hella Furtwängler
 
 
Name: Der StaubsaugerbeutelvertreterEingetragen am 19.05.2004 um 23:29:11
Homepage: -
Guten Tag, Frau Nudelholz.
Ich hoffe, Sie sind mit der ausgelieferten Ware noch zufrieden.
Wünsche dir einen schönen Feiertag.
Liebe Grüße
Alex

 
 
Name: gruenerEingetragen am 06.05.2004 um 15:34:10
Homepage: www.skiclub-badgrund.de
Ach Mutzi,
Du solltest Bücher schreiben!
 
 
Name: MutziEingetragen am 04.05.2004 um 01:22:58
Homepage: www.bad-grund-harz.de
Walpurgis - Mitverantwortung - Youngsters und der Alkohol...

...das Problem ist bekannt, sorgt jedes Jahr wieder für Ärger und Verdruss und ein Rezept wurde noch nicht gefunden. Es kann wohl auch kaum gefunden werden von jenen, die wohl solch ein Fest aufwendig gestalten, aber nicht die Erzieher der Jugendlichen sind. Die Veranstalter tun alles in ihren Kräften stehende, um Eskalationen zu vermeiden. So werden z.B. an allen Ständen der Veranstalter "NUR" Plastikbecher ausgegeben - mit bedachter Absicht keine Gläser und Flaschen! Dennoch - die Kids bringen ihr Billig-Flaschenbier von den Discountern in Rucksäcken mit.
Taschenkontrollen an den Eingängen sind den Veranstaltern untersagt. Und außerdem schmuggeln sich viele über Schleichwege ein. Die Penny-Filiale aber (mitten im Festgeschen) macht an Walpurgis bis 20 Uhr das beste Geschäft des Jahres. (Die Zeche dafür: Aufbau/Abbau, Aktionen, Live-Musik, Ordnungs- und Sanitär- u. Sanitätsdienste, teure Reinigungsaufwand etc. zahlen alleine die Veranstalter) Mülleimer mindern das Problem überhaupt nicht, wie bereits ausprobiert wurde. Denn die Flaschen werden aus lauter Absicht scheppernd mit Gejohle (meist auf dem Heimweg) gegen die Hauswände, in Vorgärten etc. geschmettert. Auch und gerade dorthin, wo kleine Kinder spielen, Hunde und Nutztiere umherlaufen und sich an den Scherben verletzen.
Mich persönlich - als Mutter von 3 erw. Kindern - wundert aber auch immer wieder, dass in solchen Situationen gerade jene Eltern nach der Obrigkeit rufen, die ihre eigenen Kids nicht im Griff haben - dann sollen "die anderen" es richten. Doch wehe es packt jemand ihre Bübchen wirklich mal am Kragen.... Und - als Teilnehmer eines Festes - fühle ich mich jedenfalls, auch als NUR-Besucher, durchaus aufgerufen, positiv auf Jugendliche einzuwirken, und auch schon mal selbst den ein oder anderen Dreck, den ich n i c h t verursacht habe, oder Scherben aus dem Weg zu räumen... (Übrigens, meine Kinder auch!) Täten das alle Erwachsenen...
Wenn es also nicht mehr "chic" ist, den eigenen Kindern faires, soziales, verantworliches Handeln "bei zu bringen" und "vor zu leben" (Erziehung ist das alteutsche Wort dafür) dann gibt es wohl nur zwei Möglichkeiten: Entweder, alle Kids einsperren und dann auf die Feste ohne diese "Störenfriede und Randalierer" gehen (und die Sau raus lassen, so ganz "unter sich") oder fernbleiben, es sich selbst zu Hause gemütlich machen - und den lieben Kleinen immer schön viel Geld für die Dröhnung zu zu stecken und stattdessen diese auf solche Events zu jagen. Dann krakelen sie wenigstens nicht in der eigenen, peinlichst sauberen Wohnung 'rum.

In diesem Sinne, viele Grüße und nix für ungut

Mutzi - die Webtante
(mit den Veranstaltern nicht verwandt, nicht verschwägert und auch sonst nicht irgendwie davon abhängig)

p.s. Schauen Sie sich, sehr geehrter Herr Pinkepank, doch mal die Walpurgis-Fotos an (www.bad-gund-harz.de/walpurgis04-fotos-01.html und vor allem www.bad-gund-harz.de/johanniter-walpurgis.html) Hier sehen Sie drei mal so viele "helfende" vorbildlich einsatzfreudige Jugendliche, wie die, von denen Sie reden!
 
 
Name: PinkepankEingetragen am 03.05.2004 um 19:59:22
Homepage: -
Sehr geehrte Damen und Herren,
leider wurde die Veranstaltung der Walpurgisnacht
durch die Alkoholexesse minderjähriger Jugendlicher aufs Unangenehmste gestört.Als Eltern ebenfalls minderjähriger Jugendlicher erwarten wir, dass bei solchen Veranstaltungen entsprechende Alkoholkontrollen z.B.durch das Gewerbeaufsichtsamt durchgeführt werden. Außerdem haben wir ausreichende Anzahl von Mülleimern vermisst, wodurch wir durch massenweise Glasscherben usw. gelaufen sind !!
 
 
Name: andi der coole bad grundnerEingetragen am 28.04.2004 um 13:53:24
Homepage: -
johnitter ist geil. walpurgis ich freu mich drauf. saufen, saufen, saufen, fressen.
grüße nico, hocke, heiko, jens, fränzi, wanne, snoppy, kevin, fabi, ulli, dunja, caro, tanja, sommy, chantall,julian, susi, piere, chris, jule, sandra, kristof, thomas, caro d.,mama und papa und oma und opa
und natürlich auch benny ganz doll. p.s gittelde wir kriegen euch.

andi der coole bad grundner


 
 
Name: caroEingetragen am 28.04.2004 um 12:48:31
Homepage: -
na hallo bad grund i come from eisdorf. Eisdorf riecht bad grund ist geil na muss weg gruß an fränzi,andi,nico,snoopy,tanja,iggen,kevin,locke,wanne,hocke,caro d.,fabi,batti,bremer,isi h.e.l
caro
 
 
Name: gruenerEingetragen am 26.03.2004 um 12:26:51
Homepage: www.skiclub-badgrund.de
Nicht vergessen!
Bald kommt der Oster....
[IMG]http://www.skiclub-badgrund.de/tier004.gif[/IMG]
 
 
Name: gruenerEingetragen am 16.03.2004 um 15:28:34
Homepage: www.skiclub-badgrund.de
Wer verbirgt sich hinter Vorsitzender@bodoprobststadion.de und wo bitte
ist dieses Bodo Probst Stadion?
 
 
Name: Bodo ProbstEingetragen am 16.03.2004 um 09:17:40
Homepage: -
Dank meines unermüdlichen Einsatzes wurde auch nichts erreicht.
 
 
Name: Markus KrauseEingetragen am 12.03.2004 um 10:54:46
Homepage: http://www.harz-urlaub.de/gastgeber/orte/badgrund/badgrund.htm
Wenn Sie im schönen Harzort Bad Grund Ihren Urlaub verbringen wollen, so schauen Sie doch in unser Reiseportal http://www.harz-urlaub.de Hier finden Sie alles für einen erholsamen oder aktiven Urlaub.
 
 
Name: MutziEingetragen am 08.03.2004 um 15:45:08
Homepage: www.bad-grund-harz.de/einblick.html

FORUM + FORUM + FORUM + FORUM + FORUM + FORUM + FORUM


...na. ja, erst mal sehen ob sich hier was dazu entspannt. Weil, ein totes Forum ist ähnlich spannend wie ein ödes Gästebuch....

...kontert die Webtante und harrt der Dinge die da so kömmen.

Was meinen Sie denn so, liebe Frau Witte????


frächt Mutzi
 
 
Name: gruenerEingetragen am 08.03.2004 um 15:32:56
Homepage: www.skiclub-badgrund.de
@Sonni-Maus Mutzi, Anton und Alwine.

"Jedes Volk hat die Politiker, die es verdient", aber auf Webmaster ist diese Regel wohl nicht übertragbar, sonst hätten wir hier "DUNKELKINO". Kein Forum, warum nicht?
Gruß
gruener

 
 
Name: MutziEingetragen am 08.03.2004 um 14:41:09
Homepage: www.harzserver.de
Hi, du sonnig Sonni...

...das ist zwar hier kein Forum, aber ich habe mich seeeeeehr über deinen Gruß zum Internationalen Frauentag gefreut - mein Sonni - also tun wir einfach mal so, als ob... und drum viiiiele sonnige Grüße zurück. (Cappuccino-Wasser kocht!!!) <(ô¿ô)>

grinst Mutzi

*undschnellzurückandieArbeitschleich*
 
 
Name: Sonni-MausEingetragen am 08.03.2004 um 10:13:58
Homepage: -
Hallo Mutzi,
bin grad in der Schule und mir ist langweilig, also wollte ich Dich wenigstens mal auf deiner Seite besuchen, da ich es so im Moment nicht auf die Reihe kriege. Also gaaaaanz viele liebe Grüße
von mir an Dich und Anton und Alwine
P.S. Die Seite ist ganz großes Kino, so gut kriegt das wohl keiner hin :-))
 
 
Name: Jurgen MarksEingetragen am 04.03.2004 um 18:49:41
Homepage: -
Ich hoffe daß ich auf diesem Wege mal etwas von alten Klassenkameraden höre. Ich hoffe, daß sich hier mancheiner meldet, der aus Bad Grund stammt.
Schöne Grüße von Jurgen

Ansonsten möchte auch ich zu diesen Internetseiten gratulieren. Macht weiter so.
 
 
Name: Ralf MehlhaseEingetragen am 03.03.2004 um 23:07:31
Homepage: http://de.geocities.com/ralf_mehlhase
Die seite ist echt klasse . Weiter so . Wenn jemand lust und etwas zeit hat , dazu noch gutes geld verdienen möchte . Dann kann ich ihnen meine hompage nur empfehlen .

 
 
Name: Eingetragen am 10.02.2004 um 14:57:09
Homepage: -
In dem folgenden Eintrag wurde der Link zu einem strafbaren Schneeballsystem gelöscht:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Name: Pier Eingetragen am 04.02.2004 um 12:57:15
Homepage:

Hallo, Eure Seite ist sehr informativ und toll gemacht. Wenn ich in der Gegend bin,
werde ich mich melden.
Bis dahin alles Gute, wünscht euch Anton
 
 
Name: Thomas HalembaEingetragen am 10.01.2004 um 13:58:06
Homepage: www.juh-bad-grund.de
Hallo Grunder,
hallo Mutzi,

als Webmaster für die Johanniter im Verband Solling/Harz kann ich nur meine Hochachtung für diese Seite, die Aktuallität und damit für die Webmasterin aussprechen. Alle Ereignisse werden schnellstens veröffentlicht. Das ist eine wichtige Eigenschaft einer interessanten Homepage.
Ich hoffe, wir werden in Zukunft weiterhin so gut zusammenarbeiten.
Ein freundlciches GLÜCK AUF wünscht

Thomas Halemba
 
 
Name: Heike WitteEingetragen am 02.01.2004 um 14:37:00
Homepage: -
Ich ertappe mich sehr oft dabei, dass ich zur Entspannung die Internet- Seiten meiner alten Heimat aufrufe und mich dann dem Ort ganz nah fühle. Dieses nicht zuletzt auch durch die perfekt gestalteten Seiten. Sie bringen das Empfinden, welches man vor Ort wahr nimmt, auf angenehme Weise wieder in Erinnerung.

Vor ein paar Wochen habe ich mein Elternhaus besucht. Es war seit vielen Jahren das erste Mal, das ich Bad Grund in der Adventszeit erlebte und war beeindruckt von den liebevoll geschmückten Häusern, die dadurch einen märchenhaft- romantischen Eindruck hinterlassen.
Wenn man, wie ich in der Großstadt lebt, dann bringt die Vorweihnachtszeit nur Stress und Hektik mit sich. In Bad Grund scheint die Zeit diesbezüglich stehen geblieben zu sein.
Hier trifft der Begriff besinnliche Weihnacht noch voll und ganz zu!

Sicherlich ist das alles nur die äußere Fassade, die sich einem Gast darbietet, aber mir, als geborene Grundnerin, sind auch die wirtschaftlichen Probleme des Ortes bestens bekannt.
Ein Merkmal hierfür, welches sofort ins Auge springt, ist die Geistermeile Bergstraße!!
Der Begriff Schandfleck ist für diesen Zustand eher noch geschmeichelt!
Mich persönlich schmerzt dieser Verfall der Häuser besonders, da in dieser Straße meine Großeltern gelebt haben und ich dort eine unbeschwerte Jugend verbringen durfte.
In den 60ziger Jahren lebten hier viele Bergleute mit ihren Familien und es fanden sich immer viele Kinder, mit denen ich spielen konnte. Besonders wohltuend empfand ich die Bergmannsfrauen, die in warmen Sommerabenden auf den Eingangsstufen ihrer Häuser saßen und kleine Schwätzchen hielten.. Auch das jährliche Osterfeuer, hinter dem Haus der Familie Hase, ist tief in meiner Erinnerung verwurzelt!
Wenn ich dann heute durch die Straße gehe und fest meine Augen schließe, sind all diese Erinnerungen wieder da, aber wehe ich öffne die Augen wieder ........

Liebe Stadtväter

Macht diesem Anblick des Verfalls endlich ein Ende und

lasst die Geister der Bergstraße in Frieden ruhen!!!


ein frohes und gesundes Jahr 2004 wünscht
Heike Witte
 
 
Name: fellowEingetragen am 15.12.2003 um 11:11:44
Homepage: http://www.forsthaus-braunlage
Eine tolle Seite für den Harz. Weiterhin viel Erfolg damit.
 
 
Name: MutziEingetragen am 30.11.2003 um 15:24:30
Homepage: www.bad-grund-harz.de
Hallo, liebe Gäste, liebe Grundner,

allmählich klingt das Jahr aus; diese Website besteht nun seit annährend eineinhalb Jahren und ist inzwischen mehr als 650 Seiten stark - mit Informationen und ca. 3.000 Fotos rund um Bad Grund, einem ausführlichen Kartenteil, Ausflugstipps und dem Nostalgiebereich mit ca. 600 Abbildungen von "Anno Dazumal".
Die Seiten werden tagtäglich aktualisiert. Für jeden ist etwas dabei, für interessierte Besucher und Gäste als auch für unsere Mitbürger.
Vielen Dank an alle GrundnerInnen, die uns bisher mit Informationen und Fotos versorgt haben - ohne sie wäre die Aktualität der Seiten, besonders in unserem "Stadtserver", nicht möglich. An dieser Stelle danke ich besonders dem Seesener Beobachter und vor allem Herrn Kippenberg, ohne dessen unermüdlichen Presseinfos und Fotos unsere Website um einiges ärmer wäre. Schön wäre es, wenn insbesondere die Grundner Vereine etwas reger seinem Beispiel folgen würden.
Monatlich besuchen uns bis zu 6.400 echte Besucher, die sich ca. 31.000 Seiten ansehen; gesamt haben unsere Seiten im Schnitt ca. 190.000 sogenannte Hits pro Monat. Allein 7 mal täglich wird das Gästebuch aufgerufen, aber leider schreiben nur wenige Besucher auch etwas hinein. Wir würden uns deswegen sehr freuen, wenn auch Sie uns hier Ihre Meinung kundtun. Besonders die "GrundnerInnen" sind aufgerufen, sich selbst hier einmal zu dieser Online-Präsentation "ihrer" Stadt zu äußern. "Gerade Ihre Meinung ist uns sehr wichtig."

Wir wünschen Ihnen allen eine friedvolle, besinnliche Adventszeit.

Glück Auf

Mutzi
 
 
Name: giselaEingetragen am 22.10.2003 um 18:25:43
Homepage: -
liebe mutzi,
vielen dank für ihre zeilen. ich habe mich sehr gefreut.alte ansichtskarten habe ich leider keine.von zeit zu zeit werde ich mich wieder über bad grund informieren.
glück auf
gisela
 
 
Name: MutziEingetragen am 25.09.2003 um 21:04:18
Homepage: www.bad-grund-harz.de/kontakt.html
Hallo, Gisela,

über Ihren Eintrag habe ich mich riesig gefreut - so erfährt man doch wenigstens, dass sich die Mühe auch lohnt die wir uns mit den Seiten machen! Leider haben Sie keine Adresse/eMail hinterlassen, so dass ich Ihnen nicht direkt antworten kann. Vielleicht können Sie selbst ja auch noch das ein oder andere alte Foto aus Alt-Grund (Negativ oder Papier) für unsere "Anno
Tobac"-Galerie beisteuern. Das wäre SUPER! (Ehrensache, dass Sie es umgehend wieder zurück bekommen!) Anschrift und eMail finden Sie auf der Startseite oder im Impressum. Bin gespannt, ob auf Ihren Eintrag hin noch der/die ein/e oder andere Grundner/in auf diesem Wege Kontakt zu Jahrgangskollegen und -kolleginnen sucht. Wäre doch nett! :-)

Harzliches Glück Auf
Mutzi
 
 
Name: giselaEingetragen am 25.09.2003 um 19:08:42
Homepage: -
habe 8 jahre, meine schulzeit, in bad grund verbracht. bin begeistert von den alten fotos.habe unser wohnhaus am markt gesehen.alte erinnerungen werden wach.
glück auf
gisela(jahrgang 1936,lehrerin fräulein wiegering)
 
 
Name: Tupfer von den QuasisEingetragen am 17.06.2003 um 22:18:54
Homepage: www.quasimodo-knoeterich.de
Wir freun uns schon auf den 21.06.03 auf den Auftritt im "Haus des Gastes".
Der Tanz in den Mai war bis jetzt immer "stark".
Quasimodo Knöterich - Skiffle, Folk, Songs und FUN
 
 
Name: Jörg MüllerEingetragen am 08.06.2003 um 17:22:19
Homepage: -
Hallo Bad Grundner,

Als auswärtiger Fewo-Vermieter verfogle ich schon seit Jahren die Machtpolitik gerade im Fremdenverkehr. Das Abschalten der HP gehört auch dazu. Es ist schon sehr interessant wie ein Ort, der quasi nur noch vom Fremdenverkehr lebt, selber ein Minimum an Einwohnern hat und aus dem die Jugend mangels Alternativen abwandert, sich immer weiter kaputt macht, weil man das Wort Kooperation oder Zusammenarbeit nicht leben kann.
Nicht ohne Grund ist Grund pleite.
Gruß
Jörg
 
 
Name: Uwe. SommermeyerEingetragen am 02.06.2003 um 07:25:35
Homepage: -
Liebe Frau Furtwängler,

schade, dass diese tolle Homepage geschlossen wurde. Ein großer Verlust für Bad Grund und dem Fremdeverkehr. Selten habe ich einen so guten Internetauftritt gesehen.
Immer wenn man für den Ort einen Silberstreif am Horizont sieht, wird dieser leider wieder zerstört.
Aber ich gebe die Hoffnung auf eine Wende zum Besseren nicht auf.
Mit harzlichen Glückauf.
Uwe Sommermeyer
 
 
Name: Peter SchlöntzkeEingetragen am 29.05.2003 um 10:20:20
Homepage: -
Hallo Uschi und Bad Grundner,
Wenn man das Gästebuch hier verfolgt, dann weiß man ja schon, dass einem hier sehr leicht etwas Böses unterstellt wird. Somit bin ich auch von Ihrem Beitrag nicht überrascht.
Wenn Sie hier nur PRO-Einträge haben wollen, dann sollten Sie ein Gästebuch einrichten, dass nur für Ihren Interssenverein zugänglich ist!

Außerdem glaube ich nicht wirklich, dass es soviele Menschen gibt, die sich noch für das Tun der Macher dieser Seiten interessieren.

Wie kann man sowas machen und eine wirklich schöne Seite einfach abschalten. Der Grund kann doch nicht die mangelde Anerkennung sein, oder?
Im Gästebuch sind doch viele durchaus positive Einträge...

Was jetzt passiert schadet Ihrem schönen Ort mehr, als ihm die Seite vorher gebracht hat...

Viele Grüße
Peter
 
 
Name: UschiEingetragen am 28.05.2003 um 19:25:41
Homepage: -
Antwort von Uschi an Peter

Sehr geehrter Herr anonymus Schlönske u.Drahtzieherintressengemeinschaft.

Dieses Schreiben ist fingiert, soviel Insider kann kein Gast haben.
Viel Spaß dabei,ich beobachte Euer falsches Tun weiter.
U.D.

 
 
Name: Eingetragen am 28.05.2003 um 19:16:16
Homepage: -
ääää, Schlöntzke
 
 
Name: Eingetragen am 28.05.2003 um 19:13:47
Homepage: -
@Peter Schlönske.
"Es gibt doch bestimmt noch mehr fähige Leute in Bad Grund, oder nicht?"

Jetzt wo Sie wieder in Bayern sind nicht mehr!
 
 
Name: Peter SchlöntzkeEingetragen am 28.05.2003 um 17:19:02
Homepage: -
Es tut mir leid, wenn das Gästebuch jetzt auch noch wegen meines Eintrags abgeschaltet wird.
Bei uns in Bayern allerdings gilt noch die Meinungsfreiheit!
Ist das auch im Staate "Mutzi" so?
Es gibt doch bestimmt noch mehr fähige Leute in Bad Grund, oder nicht?

Gespannt wartend auf die Antworten...
Peter
 
 


<< zurück   Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  weiter >>

Ins Gästebuch eintragen