Bitte tragen Sie sich HIER ein Unerwünschte Eintragungen werden gelöscht!


Email: info@bad-grund-harz.de

Name: Andreas SudhoffEingetragen am 16.01.2005 um 00:19:58
Homepage: -
Lieber kkkk,

durch eine gezielte und umfassende Darstellung des touristischen Angebots unserer Bergstadt, wird Bad Grund und die Region Harz als Reise- und Urlaubsziel attraktiver gemacht.
Für wen, denkst Du, wird wohl eine touristische Homepage vom „Tourist-Zentrum Bad Grund e.V.“ in Auftrag gegeben, für Dich und mich oder für den auswärtigen Besucher?

Wenn ich morgen an die Nordsee fahre, möchte ich wissen wann morgen die Ebbe einsetzt und nicht wann sie letztes Jahr um diese Zeit eingesetzt hat!

Gruß
 
 
Name: Eingetragen am 16.01.2005 um 00:06:19
Homepage: -
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Seite bad-grund.de/badgrund.de existiert mit den gleichen Infos und miserablen alten Fotos seit etwas mehr als ca. 6 Jahren - in fast unveränderter Form.
= Zitat des ausgewiesen anerkannten Tourismus-Experten "Sag ich nicht" dazu: "Übersichtlich, informativ, einfach toll!!.Genau D A S möchte ein Besucher haben.").

Bad-Grund-Harz.de existiert erst seit ca. Okt. 2002 (und zwar genau deswegen, WEIL die bisherige Präsentation des Ortes allgemein als unzureichend empfunden wurde!!!) Sie wurde in dieser Zeit 4,3 Mio. mal von 130.133 Besuchern aufgesucht, die sich 447.732 Seiten angeschaut haben. Was sind das wohl alles für einfältige Tölpel, wo das doch alles
= "für auswärtige Besucher nicht wichtig" ist?!

Um diese Onlinepräsentation wird Bad Grund von großen Metropolen und bedeutenden Kur- und Erholungsorten - auch aus Österreich und der Schweiz - beneidet. Der Grund ist bestimmt der, dass mit Bad-Grund-Harz.de "die Bergstadt nach außen hin so unzureichend repräsentiert wird, wobei das doch im Vordergrund stehen muß", was anscheinend beides hier in keiner Weise der Fall ist - wie Herr "Sag ich nicht" meint!!

- Nehmen wir mal bei bad-grund.de das BERGBAUMUSEUM (wo u.a.der Bergmanns-Vater - stellvertretender Bürgermeister! - und die Schwester und des Schreibers, Gerd Laux, engagiert sind): ebenfalls ein einziger Satz dazu, ein einziges uraltes (und dazu mieses) Foto...
...dagegen hier (bad-grund-harz.de): mehrere Seiten mit etlichen Fotos und ausführlichen Infos = alles nicht relevant für Interessierte!

- Nehmen wir mal bei bad-grund.de das UHRENMUSEUM = ...dito!
= nicht relevant für Interessierte!

- Nehmen wir mal bei bad-grund.de die TROPFSTEINHÖHLE: Auch hier ein einziges unscharfes Foto aus den 80ern...
...dagegen hier: etliche Sonderseiten und aktuelle Berichte darüber
= alles nicht relevant für Interessierte!

- Nehmen wir mal bei bad-grund.de das ARBORETUM: Potztausend, 10 jüngere private Fotos von einem Frauenkränzchen-Nachmittag im Arboretum, nix fachlich oder touristisch Interessantes als Info dazu...
...dagegen hier: Extraseiten und Sonderseiten, Spezial-Wegekarte, ein Haufen botanisch interessanter Fotos
= alles nicht relevant für Interessierte!

- Nehmen wir mal bei bad-grund.de WALPURGIS: Ein alter, jährlich wiederkehrender Text, 2 alte Fotos. Fertig!
...Dagegen hier: 9 dicke fette Extraseiten, jedes Jahr das ausführliche Programm mit allen Infos, auch über die Vermieter-Walpurgis-Angebote, 'zig immer aktualisierte Fotos - aber
= alles nicht relevant für Interessierte!

- Nehmen wir mal bei bad-grund.de das ATRIUM": ein einziger Satz dazu, ein einziges uraltes Foto, Bezeichnung: immer noch "Haus des Gastes"...
...dagegen hier: 6 Seiten darüber, 'zig Fotos
= alles nicht relevant für Interessierte!

- Nehmen wir mal bei badgrund.de das SOLEHALLENBAD: 2 verzerrte total miese Fotos, ein Satz dazu...
...dagegen hier: mehrere Fotos, Bericht, Öffnungszeiten auf 2 Seiten
= alles nicht relevant für Interessierte!

- Nehmen wir mal bei bad-grund.de die Darstellung und die Beschreibung des ORTES an sich, mit seinen Sehenswürdigkeiten, Häusern, Straßen, Anlagen usw.: NUR das alte Marktplatzfoto auf der Startseite und unter "ferner liefen" ein alte aus Prospekt eingescannte Aufnahme der Hübichenstein-Spitze - das war's dazu!!!
...Dagegen hier: Viele, viele Seiten mit vielen vielen Fotos aus fast allen Ecken der Stadt einschließlich Taubenborn, Ibergsiedlung, Wanderstrecken, Extraseite über Albertturm... und, und, und
= alles nicht relevant für Interessierte!

- Nehmen wir mal bei bad-grund.de die ANGEBOTE, z.B. für Pauschalreisen, über die FESTE der Stadt, über WANDER- und SPORTANGEBOTE: Auch NIX!
...Dagegen hier: weitere 13 Seiten, in erster Linie Fotoseiten als Appetitanreger. Weitere 6 Extraseiten über die nahe Umgebung (Samtgemeinde)
= alles nicht relevant für Interessierte!

- Nehmen wir mal bei bad-grund.de den allgemeinen, touristischen SERVICE: eine reine Textseite als Liste "Bad Grund von A - Z" mit überalterten und z.T. nicht mehr aktuellen Hinweisen. Mehr nicht!
...Dagegen hier: eine Seite mit den aktuellen Ferienterminen, eine Seite mit Ärzten und Apotheken, eine Seite mit interessanten Links, eine Seite für die Kirchen, ca. 60 (sechzig!!!) Seiten über die 11 Vereine, die Angebote für Gäste bereitstellen zudem etliche, immer aktuelle Berichte mit Fotos in den News-Seiten (einBlick-online), Veranstaltungshinweise, Aktuelles usw. usw.
= alles nicht relevant für Interessierte!

- Und nehmen wir mal den Gäste- und Besucherservice, wie PLÄNE, STADT- & WANDERKARTEN. Bei bad-grund.de (nur auf der Vermieterseite zu finden) eine schlecht lesbare, nicht aktuelle, kopierte Karte aus einem alten Prospekt, und das nur in in SCHWARZ-WEISS...
...dagegen hier: 13 (DREIZEHN!!!) verschiedene gut lesbare, farbige Kartenseiten, von der Anfahrtskarte über Umgebungskarten, Loipenkarte, Horizontalkarte bis hin zum vollständigen Stadtplan und Citykarte - keine davon einfach abgekupfert (ohne Copyright), sondern alle eigens angefertigt für auswärtige, potentielle Besucher und Gäste. Außerdem weiterhin 40 (vierzig!!!) Seiten der wichtigsten Ausflugsziele der Umgebung mit jeweils Karten-Kilometer-Parametern in Bezug zu Bad Grund gesetzt, zu jedem Ausflugsziel etliche Fotos und Beschreibungen dazu, natürlich auch das
= alles nicht relevant für Interessierte, für den auswärtigen Besucher NICHT wichtig!!!
(Um Bad Grund "Bad Grund nach außen hin zu repräsentieren" sollte man auch auf jeden Fall NICHT zeigen, wie man den Ort erreicht und wo man dann dort das Gewünschte findet!)

Und so weiter und so fort...

Von all dem anderen, was Fremde UND Einheimische an Bad Grund interessiert oder interessieren könnte, wie z.B. das historische Bad Grund wie Zeitzeugen-Berichte, nostalgisch-historische Aufnahmen und Abbildungen (allein hier 750 an der Zahl), Stadtgeschichte bis hin zu den täglichen Berichten über stattfindende oder stattgefundene Events und Veranstaltungen, und ähnlichem - hier hunderte Seiten mit hunderten Fotos - wollen wir erst gar nicht reden. Jedenfalls auf der "NEUEN" (ca. 6 Jahre alten) "tollen" bad-grund.de-Seite gab es noch niemals etwas darüber!!! Wahrscheinlich deswegen, weil auch das
= absolut nicht relevant ist für Interessierte; nicht wichtig!

Schon gar nicht wollen wir reden über VERANSTALTUNGSHINWEISE in Bad Grund - die können ruhig jahrealt sein, was will und "soll" ein Gast in Bad wohl auch unternehmen?
= Veranstaltungshinweise, "die auf den neusten Stand sind, sind für den auswärtigen Besucher nicht wichtig" !!!!!!!

Ein guter Tipp für unsere Tourismusexperten: "Streichen Sie doch einfach gänzlich die ohnehin wenigen Veranstaltungen am Ort. Will doch keiner wissen!! Sind ja vollkommen ohne Interesse!"

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
 
Name: kkkkEingetragen am 15.01.2005 um 19:35:34
Homepage: -
Lieber Andreas,
Hella kennt meinen Namen. Sie bekommt meine Einträge als Kopie.
Was mich an der Homepage der Tourist gefällt ist der übersichtliche Aufbau, man findet sich auf Anhieb zurecht.
Alle relevanten Infos sind klar und leicht zu erfassen.
Genau das möchte ein Besucher haben.
Das diese Seite nicht auf den "neusten Stand" ist,
ist für den auswärigen Besucher nicht wichtig!
Mfg
 
 
Name: Andreas SudhoffEingetragen am 15.01.2005 um 18:15:28
Homepage: -
Guten Tag Frau/Herr "Sag ich nicht".
Das nennen Sie eine neue und informative Hompage?
Gute/r Frau/Mann, wir schreiben das Jahr 2005!

Donnerstag, 16.09.04
14.00 Uhr Wanderung zum Bergbaumuseum und zur Iberger Tropfsteinhöhle. Treffpunkt:
Bushaltestelle Café Birnbaum, Preis: 6,- Euro. Anmeldung und Info im Tourist – Zentrum.

Sonntag, 19.09.04
15.00 Uhr Tanz im Haus des Gastes.

Montag, 20.09.04
12.30 Uhr Mit dem Steiger durchs Grundner Bergbaurevier“.Wanderung vom Innerstetal nach Bad Grund.
Treffpunkt: Bergbaumuseum, Preis: 3,-, Kinder 2,- Anmeldung und Info im Bergbaumuseum oder
unter Tel: 05327/ 81941.

Dienstag, 21.09.04
ab 14.00 Uhr Wochenmarkt rund um die Antoniuskirche.
20.00 Uhr Erwerb des Hexenbesenführerscheins im Hotel Waldwinkel. Bei Gruppen ab 8 Pers.
findet die Veranstaltung auch an anderen Tagen statt. Anmeldung und Info unter Tel: 05327/1280.

Mittwoch, 22.09.04
18.00 Uhr Wanderung zum Iberg mit Hexenspuk.
Treffpunkt: Bushaltestelle Café Birnbaum. Preis: 11,- . Anmeldung und Info im Tourist – Zentrum

Freitag, 24.09.04
20.00 Uhr Heimatabend im Haus des Gastes

Sonntag, 26.09.04
15.00 Uhr Goldene Konfirmation im Haus des Gastes.

Gruß
 
 
Name: Sag ich nichtEingetragen am 14.01.2005 um 17:35:43
Homepage: -
Hallo,
mit den vorhergehenden Eintrag wollte ich nicht sagen, das diese Homepage schlecht ist!
Diese Homepage ist sehr gelungen und auch informativ und immer aktuell!
Kompliment!!
Jedoch sollte man diese gute Homepage dazu nutzen, Bad Grund nach außen hin zu repräsentieren. Dies soll und muß im Vordergrund stehen!!
MfG

Ein Bad-Grundner!
 
 
Name: Sag ich nichtEingetragen am 14.01.2005 um 07:50:19
Homepage: http://www.bad-grund.de/
Hallo,
als Alternative zu dieser zu dieser Homepage kann ich die neue hervorragende Homepage vom Tourist-Zentrum Bad Grund e.V. empfehlen!
Übersichtlich, informativ, einfach toll!!

Mfg
 
 
Name: TnT-SundanceEingetragen am 01.01.2005 um 14:58:49
Homepage: http://www.badgrund-forum.de.vu/
Ich hab mir mal ein paar gedanken gemacht und da hab ich gerade mal das hier auf die Beine gestellt:

http://www.badgrund-forum.de.vu/

Schaut einfach mal ins neue Forum für Bad Grund...

Gruß Christian

 
 
Name: W. KippenbergEingetragen am 29.12.2004 um 23:03:39
Homepage: www.bad-grund-harz.de

AUS AKTUELLEM ANLASS:

DRK Windhausen: Haussammlung „Jahrhundertbeben in Asien“

Windhausen (kip) Der DRK-Ortsverband Windhausen wird zu Beginn des neuen Jahres eine Haussammlung zugunsten der Opfer des schwersten Erdbebens seit 40 Jahren in Asien. In wenigen Minuten riss eine mächtige Flutwelle Tausende in den Tod. Nach dieser verheerenden Naturkatastrophe in Asien stehen Hunderttausende Menschen vor dem Nichts. Dringend werden Trinkwasser, Medikamente, Nahrung und Unterkünfte benötigt.

Mit ihrer kurzfristig vorbereiteten Geldsammlung zu Beginn des neuen Jahres will das DRK Windhausen unbürokratisch einen aktiven Beitrag leisten. Wer spenden will und von den DRK-Mitgliedern, die von Haus zu Haus gehen, nicht angesprochen werden kann, kann sich an die DRK-Vorstandsmitglieder Elli Wauge, Tel. 4290, oder Ursel Hartung, Tel. 4281, wenden.
 
 
Name: TnT-SundanceEingetragen am 26.12.2004 um 11:08:48
Homepage: www.trouble-and-terror.de
Von mir auch nochmal einen Herzlichen Glühstrumpf!

Vor allem zu einer durchaus richtigen Diskussion!

Am vollkommen falschen Ort!!!

Es ist auf jedenfall gesund die Dinge hier in Bad Grund mal kritisch zu hinterfragen.
Aber dieser Internetauftritt ist mehr als nur Peinlich (Nicht das Design sondern der Inhalt)!

Nicht nur dass sich hier mancher zu persönlichen Rachefeldzügen verleiten lässt, anfängt sich über Gott und die Welt auszulassen, und das ganze hohle Geschwafel dann auf ganz Bad Grund und seine Einwohner bezieht während eigentlich nur eine Person anlass zum Unmut gab!

Sondern das ganze wird "harmonisch" umrahmt von Gastgeberverzeichnissen, Werbetexten usw....

Die grösste Frage dabei ist doch nur:
Gehört diese Seite in den Quellnachweis des Buches "Neue Methoden der Schizophrenie-Therapie",
In den Webring der Internetseiten für Elendstourismus (wer macht sonst in einem derart umworbenen Ort Urlaub)
oder aber einfach nur in die Kategorie aus dem Ruder gelaufener Rachefeldzug?

Die Beantwortung dieser Frage bleibt jedem selbst überlassen.

Ich für meinen Teil bin gebürtiger Bad Grundner!
Ich wohne (wieder) in Bad Grund!
Und ich finds toll!
Ich hab mir auch schonmal ein bisschen was von der weiten Welt angeschaut und bin zu dem Urteil gelangt, dass es für mich keinen besseren Ort zum leben gibt.
Eher beschleicht mich die Angst, dass noch etwas mehr von der weiten Welt hier in dieses Tal schwappt und unsere ganzen Jammerlappen in den Vereinen, Vereinigungen und wie sie sich nicht alle schimpfen auf die idee kommen gemeinsam an einem Strang zu ziehen.

Warum ich davor Angst habe?
Na weil es dann keine so schönen Internetauftritte gibt wie diesen hier gibt , über welche man sich köstlich amüsieren kann!

Also dann herzlichen Glückwunsch Mutzi!
gruß
Christian


P.S.: Melde dich bitte wenn du eine geeignetere Plattform für dieses Forum gefunden hast.

*Rechtschreibfehler gehören dem glücklichen Finder, der sie gerne behalten darf*
 
 
Name: Andreas SudhoffEingetragen am 20.12.2004 um 11:45:09
Homepage: www.skiclub-badgrund.de
Jau, auch von mir, alles, alles Gute zum GEBURTSTAG!!!!
Aber warum 49ten, sind doch erst 39, oder?
Gruß
Andreas
 
 
Name: Eingetragen am 19.12.2004 um 00:40:13
Homepage: -
H A P P Y B I R T H D A Y Mutzimaus und einen gaaaanz schlönen 49ten *ggg*

H&H
 
 
Name: Jean HughesEingetragen am 12.12.2004 um 20:01:43
Homepage: http://www.bath.co.uk
I went to Harz mountains for summer holiday in 1991, and it was the best summer ever! The people, mountains, sights everything was just fantastic, and I really hope to visit the Harz forest again soon. I really miss it! love Jean
 
 
Name: A.S.Eingetragen am 03.12.2004 um 14:26:01
Homepage: -

Veranstaltungen in Bad Grund? 99% Vereinsmeierei. Das haben wir Zuhause zur Genüge!

Hallo Herr Webmaster!

Andere (Harz- u. Urlaubs-) Orte bräuchten dringend eine andere (bessere) Internetpräsentation.
Ihre hervorragende Website bräuchte dringend einen anderen Ort!

:) André Stewartz
 
 
Name: Ein enttäuschter EinwohnerEingetragen am 20.10.2004 um 20:12:19
Homepage: -
Guten Abend liebe Mitbadgrundner!
Ich dachte immer dieses hier sei eine Seite für den Ort und nicht gegen den Ort!

Warum muß hier jeder seine Geistigen ergüsse niederschreiben die dem Ort nur schaden?

Auf dieser Seite, die in jeder Suchmaschiene auftaucht beim suchwort "Bad", dachte ich wolle man für den Ort werben!!!!!??????
Und Ihm nicht schaden!
Also denken sie bitte bei Ihrem nächsten Beitrag daran ob sie dem Ort helfen oder schaden!!!

Danke
 
 
Name: Sage ich nichtEingetragen am 14.10.2004 um 21:02:30
Homepage: -
Hey würde es voll toll finden wenn diese Tanzgruppe namens Color Girls mal eine HP (Homepage)anfertigen würden, da ich selber interesse hätte Sie zu einer Aufführung einzuladen.
MFG
Die Gewerkschaft
 
 
Name: MutziEingetragen am 09.09.2004 um 19:37:07
Homepage: www.bad-grund-harz.de

Hallo, Herr Machuletz,

vielen Dank für Ihren Eintrag, den ich ansonsten inhaltlich nicht weiter kommentieren möchte.

Jedoch zu Ihrer Suche nach dem "alten" Bad Grund:

Ich weiß ja nicht, wie viele von den ca. 1000 Seiten Sie sich angesehen haben, vielleicht ist Ihnen beim "Durchblättern" auch nur einiges entgangen. Deswegen empfehle ich Ihnen, sich doch mal die folgenden Seiten anzusehen, da werden Sie mit Sicherheit fündig:

= 670 Ansichten von Bad Grund "Anno-Tobak" finden Sie unter:

www.bad-grund-harz.de/Anno/anno-dazumal-kirche.html

= Unser Ort mit vielen Bildern sehen Sie u.a. auf folgenden Seiten:

www.bad-grund-harz.de/unser-ort.html

= mit den Unterseiten:

www.bad-grund-harz.de/ort-2-a.html
www.bad-grund-harz.de/ort-1.html
www.bad-grund-harz.de/ort-2.html
www.bad-grund-harz.de/ort-3.html
www.bad-grund-harz.de/ort-4.html
www.bad-grund-harz.de/ort-6.html
www.bad-grund-harz.de/ort-7.html
www.bad-grund-harz.de/ort-9.html und folgende
www.bad-grund-harz.de/ort-11.html
www.bad-grund-harz.de/ort-12.html

... sowie aus der Umgebung und folgende, mit Windhausen und Gittelde::

www.bad-grund-harz.de/umgebung.html

= Und auf diesen Seiten und folgende, finden Sie viele Bilder und Texte zu Traditionsveranstaltungen, wie z.B. Walpurgis (mit allein neun untergeordneten Seiten = www.bad-grund-harz.de/walpurgis-intro.html):

www.bad-grund-harz.de/angebote.html

Viel Spaß beim Stöbern.

Wir freuen uns, wenn Sie "Ihr" altes Bad Grund wiedergefunden haben

Ihre
Hella Furtwängler

- die Webtante -
 
 
Name: Ralf MachuletzEingetragen am 09.09.2004 um 14:56:59
Homepage: www.kanaren-24.de
Hallo .... ,

Als Kind, war ich in den Ferien hin und wieder mal in Bad Grund. Heute bin ich durch einen zufälligen Klick auf diese Seite gelandet.

Hhmmm ... dachte ich, ne ganz normale Präsentation, nicht gut aber auch nicht schlecht, eben eine normale Präsentation.

Klicke mich durch die Seiten, in der Hoffnung etwas zu finden, wo ich mich dran erinnern kann Leider nein, ok ist ja auch schon 30 Jahre her.

Zu guter Letzt habe ich auch noch das Gästebuch besucht, weil ich einen Dreizeiler loswerden wollte.

Ups ... dachte ich nach den ersten 2 Seiten, dann auf die letzte Seite geklickt und zurück gelesen, wieder nach ein paar Einträgen, ups ...

Kritik muss sein, im positiven wie im negativen. Negative Kritik sollte man aber auch konstruktiv auf fassen. Damit sich das positive reichlich vermehren kann.

Erschreckend das man hier zensiert und Einträge löscht. Besser wäre es wenn man diverse Wörter ge’XXX’t hätte und dann einen Kommentar dazu geschrieben.

Ich finde es sehr schade, dass hier so viel negative Kritik steht, da ich den Ort in guter Erinnerung habe. Da sollte sich der eine oder andere mal Gedanken drüber machen.

Aber auch die Kritiker sollten mal nachdenken, über die Art und Weise wie man positiv einen negativen Eindruck schildert. Schade nur das sich einige nicht an die Netikette halten und verbal um sich schreiben.

Ich bin erschrocken.

Ralf Machuletz
www.kanaren-24.de

Berlin, 9. September 2004
 
 
Name: MutziEingetragen am 02.09.2004 um 15:15:53
Homepage: www.bad-grund-harz.de

Sehr geehrte Frau Wolters,
sehr geehrter Herr Wolters,

unser Samtgemeindebürgermeister, Herr Harald Dietzmann, hat uns mitgeteilt, dass er wegen Ihres Eintrages „aus gegebener Veranlassung" gerne Kontakt mit Ihnen aufnehmen möchte und uns um Ihre Anschrift/Adresse gebeten.
Wir fühlen uns gehalten die Anonymität unserer Besucher zu wahren und persönliche Daten und Adressen der Absender vertraulich zu behandeln.
Deshalb bitten wir Sie uns zu ermächtigen, Ihre Anschrift weiter zu geben, oder ggf., bei entsprechendem Interesse Ihrerseits, mit Herrn Dietzmann direkt Kontakt aufzunehmen.
Wir sind sicher, dass in dem Fall Ihre persönlichen Angaben ebenfalls vertraulich behandelt werden:
_________________________________

Samtgemeinde Bad Grund (Harz)
Der Samtgemeindebürgermeister
An der Mühlenwiese 1
37539 Windhausen

Tel. 0 53 27/58-1 50 / Fax 0 53 27/58-1 60
eMail: dietzmann@sgbadgrund.de
_________________________________

Mit freundlichen Grüßen
Hella Furtwängler
 
 
Name: Familie WoltersEingetragen am 30.08.2004 um 18:13:30
Homepage: http://www.google.de/

KLEINKARIIERT - kleinkarierter gehts nimmer: Peinlich - nur noch peinlich, dieser gesamte Ort und was sich dort abspielt. Merkt das denn keiner? Sind bei Euch denn wirklich alle nur von Gestern? Mir hatte ja schon das saublöde Bierfest gereicht, mit dem schalen Schaumzeugs, was man Bier nannte - wenn man denn nach 2 Stunden Warten überhaupt eins abkriegte. Und sowas wird dann auch noch in der Zeitung hochgejubelt. Womit muß man die Presse schmieren, um solche Jubelberichte zu bekommen?
Aber als ich jetzt meine Eltern von diesem einfältigen Lichterfest abholte, aus diesem düsteren Saal mit ein paar Teelichten auf nackten Tischen, da habe ichs nicht fassen können. Sowas Erbärmliches! War das in Wirklichkeit ein Johanniter-Fest, wenn die sogar als "Lichterfest-Dekoration" ihre Reklame (Logo) in Kerzenform auslegen? Aber dann sehe ich, dass Sie das in ihrer Homepage fast genauso hochloben, wie die Zeitungen die anderen miefig-piefigen "Events"! Musste das sein? Warum machen Sie sich nur mit dieser schönen Homepage zum Handlanger dieser Möchtegernveranstalter. Gibt es in Bad Grund nichts anderes als von morgens bis abends, tagein, tagaus als nur diesen Rummtata-Rummtata-Musikantenstadl? Sonst nur: Wolga-Kosaken, Schwarzmeer-Kosaken, Amur-Kosaken, Don-Kosaken.... abwechselnd mt diesen Tingel-Tangel-Travestie-Gruppen? Und immer und zu allem: Würstchen, Würstchen, Würstchen - für die armen Würstchen die bei euch noch absteigen!
Dagegen ist jedes biedere Dorffest in Hinterbayern ein Grand-Festival!..... Gibt es in dieser Stadt denn wirklich niemand, der soviel Rückgrat hat, zusammen mit Gleichgesinnten daran endlich mal etwas zu ändern?
M.f.G.
Gerlinde und Rüdiger Wolters
p.s. So ein Gästebuch wird normalerweise in erster Linie von jenen benutzt, die die "Gast" auf der Homepage waren. Vor allem, wenn sie als "Gäste" behandelt wurden. Will sagen, wenn sie darin "vorkommen"! In dieser Homapage wird ausführlichst über alles und von allen berichtet: Hochzeitsfeiern, Harzklub-Wandern, Mountainbiker, Gästeehrungen, Kleiderbasare, Ausstellungen, Feste und Veranstaltungen, Flohmärkte, Ratstermine und -mitteilungen und vielfältige Veranstaltungsankündigungen, Konzerte und Musikdarbietungen, Klassentreffen, Jahreshauptveranstaltungen vieler, vieler Vereine, Feuerwehren, Kreismusikschule, private Veranstalter, Sozialstation, Sozialverband, Museen, Fördervereine, Knappen- und IBCE, Kirchen, - und, und, und... - aus der gesamten Großgemeinde.
Doch nicht das kleinste Dankeschön, kein aufmunterndes Lob von keinem der vielen Bürgerinnen und Bürger, Vorstände oder Mitglieder der Gruppierungen, Vermieter, Gäste, Clubs, Galerien, Restaurants, Geschäfte, Stadtväter, Gesellschaften, Konzert- und Musikgruppen... die darin "vorkommen". Im Gegenteil - die Webmaster werden von Euch obendrein beschimpft.
Auch dafür solltet Ihr Bad Grundner Euch wirklich schämen!
 
 
Name: Heike WitteEingetragen am 11.08.2004 um 17:31:50
Homepage: -
Also nun mal ehrlich Ihr Bienchen!!!???
Wo liegt eigentlich Eurer Problem?

Ist es in Eurem Stamm nicht erlaubt, Kritik zu üben oder vielleicht sogar eine andere Meinung zu haben?
Was muß das für ein Held sein, für den Ihr Euch aus Euren Stöcken entfernt, um ihn zu verteidigen???????????


Um mal eins klar zustellen: ich habe keinerlei Kritik an der Person B. Wagner geübt, sondern lediglich seine Art der Präsentation bemängelt!

Und wenn man eine Person ist, die sich in der Öffentlichkeit darstellt, dann sollte diese Person und deren Fans mit Kritik jeglicher Form umgehen können.
(Mir ist im Übrigen kein Musiker bekannt, der negative Kritik an seinem Konzert , durch derart einfältige Fan - Kommentare zu rechtfertigen versucht......es sein dann die einen stehen in der Nordkurve und die anderen in der Südkurve und in der Mitte findet ein Fußballspiel statt!!! Da ist dann allerdings das Niveau ein anderes oder nicht?)

Ihr Bienchen habt jedenfalls eins erreicht:
mich in meiner Meinung über das Niveau des stattgefundenen Konzertes zu bestärken, und andere stille Leser wahrscheinlich auch! Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Für mich ist das Thema Blasmusik im Kurpark abgehackt und wenn ich vielleicht demnächst nochmals in den Genuß eines solchen kommen sollte, dann werde ich meine Ohren besonders weit öffnen, in der Hoffnung ,das sich etwas am Niveau gebessert hat.

H.Witte
 
 
Name: Peter+AnneEingetragen am 11.08.2004 um 08:08:57
Homepage: -
Hallo Fr.Witte.

Sie haben einmal in Bad Grund gewohnt ?? kann ich mir nicht vorstellen das Sie zu besuch kommen und versuch ÄRGER zu machen.
Ich mache seit über 30 Jahren Musik in verschiedenen Kapellen und unter verschiedenen Dirigenten . Jeder Dirigent hat seine eigen Art und Weise die Musik den Zuhörern näher zu bringen, dass einige Mitglieder genannt werden und auch der eine oder andere Witz erzählt wird ist ganz normal. Wenn natürlich Leute dabei sind die dies nicht verstehen haben sie die Möglichkeit nach dem Konzert nachzufragen. Aber bei Ihnen scheint der nötige Mut zu fehlen.
Was Sie da ins Gästebuch geschrieben haben finde ich echt zum k……. !!
Es sollte mehr Menschen wie Hr. Wagner die sich in ihrer Freizeit so für die Musik einsetzten
Geben.
Von hier aus Bernd danke schön , mach weiter so ist echt erste Sahne.

 
 
Name: Andreas SudhoffEingetragen am 09.08.2004 um 16:03:04
Homepage: -
Nur um mal das Thema zu wechseln, was ist eigentlich mit den 23 Personen die ihren Urlaub nicht in Bad Grund verbringen wollen?
- „grotesken, altbackenen und großteils nicht einmal funktionierenden SCHEUSSLICHKEITEN hoch Drei!“
- „Ihre Tourist-Information antwortete nicht auf unsere e-mail und telefonisch bekamen wir nur pampige Antworten“
Wurde dieser Eintrag in Bad Grund schon als „Fax“ verteilt, oder ist diese Kritik zu konstruktiv als das sie Beachtung fände?

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Sudhoff
 
 
Name: H.-J. K. u. E. B.Eingetragen am 09.08.2004 um 11:48:13
Homepage: -
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Revierverhalten, Recht des Stärkeren, Egoismus und SELBSTÜBERSCHÄTZUNG, Auge um Auge...
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dieser Tenor hier: "Wer nicht für mich ist, ist gegen mich - und wer gegen mich ist, dem gilt kein Pardon", erinnert an schlimme Zeiten, als - nicht nur in der deutschen Geschichte - die Tribunalisierung von Abweichlern zum politischen Tagesgeschäft gehörte.

Archaische Strategien dominieren die kleine wie auch die große Politik und führen stets zu einem:
"Die grössten Vereinfacher werden Volkshelden, Führer und Diktatoren!!!" Das Gewalt- und Meinungsmonopol führt zwangsläufig zu einer Diktatur.

Alle selbsternannten Volksretter haben mal "klein" angefangen. Keiner wird als Diktator geboren. Selbstüberschätzung wird von kleingeistigen Günstlingen erst genährt, sich stolz auf die Brust schlagend: "Wir tun 'was für's Volk! Wir sind "aktiv"! Für "Führer" und Vaterland(-stadt)"

Der Volksmund belehrt: "Der Ton macht die Musik". In Bad Grund wird daraus: "Die Musik macht den Ton!"

Wann wird das Internet zensiert? Wann wird die Meinungsfreiheit abgeschafft? Haben wir schon 2033?...
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hans-Jürgen K., Elke B. (Eintrag original per eMail erhalten. Namen und Anschriften sind der Redaktion bekannt.)
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
 
Name: Eingetragen am 09.08.2004 um 11:48:06
Homepage: -
Die WAHRHEIT ist die Übereinstimmung einer Erkenntnis mit der Wirklichkeit in den Dingen, auf die es bei einer Sache oder bei einer Situation eben gerade ankommt.

"Fast alle Menschen stolpern irgendwann einmal in ihrem Leben über die Wahrheit. Die meisten springen schnell wieder auf, klopfen sich den Staub ab und eilen ihren Geschäften nach, als ob nichts geschehen sei."
 
 
Name: Eingetragen am 09.08.2004 um 11:22:32
Homepage: -
Der Name ist ja auch kein „muss“!

Oft reicht ja auch schon die IP-Adresse um einen Schreiber zu identifizieren.
Zur Erklärung: IP-Adresse
Eine IP-Adresse besteht aus einem Zahlencode von vier Zahlen, jeweils zwischen 0 bis 255, die durch Punkte getrennt werden (z.B. 192.148.0.195). Damit ist jeder Internetrechner eindeutig adressierbar.
 
 
Name: Eingetragen am 09.08.2004 um 09:51:19
Homepage: -
Was tat ich???
Sie haben schlicht und einfach die Unwahrheit gesagt und gegen Unrecht muß man sich wehren egal ob der Name drunter steht!!!!!!!!!!
 
 
Name: H.WitteEingetragen am 08.08.2004 um 19:55:05
Homepage: -
Oh mein „Gott“, was tat ich???

Durch meine , vielleicht zum Nachdenken gedachte Kritik , wurde ein Aufstand des (Bienen)Volkes.
Soviel Resonanz gebührt nicht einmal mir!!!!

Es ist aber schön zu wissen, das sich das Volk, teilweise leider noch namenlos, nebst Familiendrohnen, schützend vor ihre Königin stellt, damit diese relaxen kann!!!!

Macht weiter so ihr trinkfeste (Zitat S.Grupe) Bienchen, immer frei nach dem Motto:


Wo wir sind, ist vorne...... und wenn wir mal hinten sind, dann ist eben hinten vorne


Gruß aus der Haupstadt
Heike Witte


Zu guter Letzt für den Kapellmeister:

Gibt Dir dat Leben eenen Knuff,
dann weene keene Träne.
Lach Dir'n Ast, und setz' Dir druff,
und baum'le mit die Beene.

(Heinrich Zille )
 
 
Name: Sabine GrupeEingetragen am 08.08.2004 um 16:01:54
Homepage: -

Bezugnehmend auf das Kurkonzert am 01.08.04

Hallo Frau Witte,

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten ( Billiges Rummelniveau ) und auch mir spielte meine Menschenkenntniss schon oft einen Streich ( Mike Krüger für Arme ), deshalb
möchte ich mich an dieser Stelle ausschliesslich an Tatsachen halten.
1967 wurde der Musikzug von 7 Mitgliedern gegründet. Herr Bernd Wagner war einer von Ihnen. Die Mitgliederzahl erreichte 1982 mit 114 aktiven Spielleuten seinen höchsten Stand.
Viele der Mitglieder waren Kinder und Jugendliche. Unter Ihnen der jüngste Dirigent Deutschlands Bernd Wagner.
Seit dieser Zeit haben wir von ihm viel gelernt und freuen uns über den Erfolg der unermüdlichen und harten Proben. Wir sind mit Eifer, Treue und Liebe zur Musik dabei. Inzwischen
geniesst der Musikzug weit über die Grenzen der Bergstadt Bad Grund hinaus einen sehr guten Ruf. Viele Einwohner aus Bad Grund und den umliegenden Gemeinden sind
fördernde Mitglieder.
Als LEHRER und AUSBILDER für den Musikzug, samt Trompeten und allen anderen Blasinstrumenten, leistete Bernd Wagner, als JÜNGSTER Dirigend hervorragende und nicht
endende harte Arbeit, die bis zum heutigen Tag ihre Früchte trägt.
An dieser Stelle möchte ich Herrn Bernd Wagner Dank und Anerkennung aussprechen. Ohne seinen EINSATZ und seine ART der MENSCHENFÜHRUNG nebst FACHKÖNNEN
wäre der Musikzug heute nicht.( dies in Bezug auf Ihre Aussage " Eigenlob " )
Bernd Wagner und " SEIN MUSIKZUG " werden weiterhin durch Spenden finanzierte Konzerte geben und viele Zuhörer werden sich eine Stunde voller schmissiger Blasmusik an
einem wunderschönen Sommerabend hingeben. ( Ihre Worte gebrauchend )
Das Niveau der " Darbietenden " kann gern überprft werden. Es wird jeder Prüfung standhalten. Wir sind stolz trinkfeste Musiker zu sein und für die Bergstadt Bad Grund aktiv
etwas zu tun.
Blasmusik am Sonntag Abend im Kurpark !!!!!

Sabine Grupe
 
 
Name: Eingetragen am 08.08.2004 um 15:14:42
Homepage: -
p.s.:

....natürlich muss es (posting 11:26:25) richtig (Punkt statt Bindestrich) heißen:

http://www.bad-grund-harz.de/musikzug-neujahr.html
http://www.bad-grund-harz.de/musikzug-rueckblick.html
http://www.bad-grund-harz.de/archiv-musikzug.html
http://www.bad-grund-harz.de/musikzug.html
http://www.bad-grund-harz.de/aktuell-juni2.html
http://www.bad-grund-harz.de/aktuell-taubenborn.html
http://www.bad-grund-harz.de/vereinweihnacht.html
http://www.bad-grund-harz.de/einblick.html (Artikel über das Blaskonzert am 1. August)

'Tschuldigung,

Mutzi
 
 
Name: MutziEingetragen am 08.08.2004 um 14:49:08
Homepage: www.bad-grund-harz.de
Regeln im Netz:

Auch weiterhin werde ich weder Beiträge herausnehmen (außer, sie hätten rechtswidrige, strafbare Inhalte, § 5.2 TKG.) noch zensieren. Dennoch bitte ich insofern um korrekte Formulierungen. Insbesondere, wenn namentlich gekennzeichnete Postings "kommentiert" werden. Es ist unredlich in diesem "offenen" Forum die Schreiber der "Verlogenheit" zu bezichtigen oder ihnen fragwürdige "Ziele" und "böse Absichten" zu unterstellen, die diese mit keinem Wort geäußert oder zu erkennen gegeben haben. Frau Witte hat hier ihre persönliche Meinung und eigene "Wahrnehmung" geäußert. Das ist ihr gutes Recht und steht ihr ebenso frei, wie allen anderen SchreiberInnen auch. Und sie hat es - im Gegensatz zu einigen ihrer Kritiker - unter ihrem vollen Namen u n d mit ihrer eMail-Anschrift getan. Damit wurden auch die "Regeln der Nettiquette" (Umgangsformen im Netz) nicht verletzt.

Mutzi, die Webtante
 
 
Name: Eingetragen am 08.08.2004 um 12:55:00
Homepage: -
als mitglied des musikzuges kann ich nicht anders,als mich zu den frechheiten zu äußern die da über bernd wagner losgelassen werden:ich kenne bernd schon über 30jahre und weiß daß er sich niemals hervorhebt.dieser bericht ist nicht nur unsachlich und frech sondern absolut gelogen.ich wünschte es gäbe mehr menschen seines formates dann hätten auch so böse absichten einer frau witte keine chance.
 
 
Name: Tomasz WilcewskiEingetragen am 08.08.2004 um 12:51:55
Homepage: -
Sehr geehrte Damen und Herren,
Für mich als Menschen aus einer Großstadt (der jedoch eine enge Verbundenheit zu Bad Grund besitzt)ist es eine wahre Freude, nein was sag ich da, ein Hochgenuß, ihre virtuelle Konversation hier zu verfolgen.
Was mich am meisten beeindruckt ist ihre Liebe zur deutschen Sprache. Niemand von ihnen schafft es sich in einer angemessenen schriftlichen Form zum Ausdruck zu bringen. Ich kann mir nicht erklären woran es liegt, denn meines Wissens nach gibt es selbst in Bad Grund eine Grundschule, in welcher Menschen im Alter von 6-10 Jahren, die elementarsten Grundzüge unserer schönen deutschen Rechtschreibung vermittelt werden.
Also meine Damen und Herren, vielleicht sollten sie allesamt einmal, bevor sie hier mit Beleidigungen gegen Personen die Kritik üben, um sich werfen, lernen sich in vernünftiger fehlerfreier Sprache auszudrücken.
Denn wenn ich ihre teilweise völlig sinnenleerten Texte hier so lese, dann könnte man meinen sie stammen von 5 jährigen. Und solchen Leuten wie ihnen kann dann auch die Revision der Rechtschreibreform nicht mehr helfen....

Ich verabschiede mich feierlich, und hoffe ihnen ein wenig auf die Sprünge geholfen zu haben.....

ES LEBE DIE DEUTSCHE SPRACHE (bitte auch in Bad Grund)

herzlichst
Ihr
Tomasz
 
 
Name: Kerstin PeinemannEingetragen am 08.08.2004 um 11:53:42
Homepage: -
Menschen, wie Bernd Wagner sind eine Bereicherung- und das nicht nur für Bad Grund!
Wenn es in der Bevölkerung mehr Menschen wie er gebe, könnten vielleicht sogar Sie Frau Witte Ihre Zeit sinnvoller nutzen, als ständig Personen, die sich noch für Bad Grund einsetzten, in diesem sogenannten "GÄSTEBUCH" auf verlogene Art und Weise anzugreifen und zu kritisieren.
 
 
Name: Hella. F.Eingetragen am 08.08.2004 um 11:26:25
Homepage: www.bad-grund-harz.de/index.htm
Hallo,

wer sich selbst davon überzeugen will, wie (Zitat) "Hella F. nur Ärger in Bad Grund macht" und "einige Leute, hier besonders Herrn Wagner, niedermacht" kann das - unter anderem - auf diesen Seiten über den Musikzug Taubenborn tun:

http://www-bad-grund-harz.de/musikzug-neujahr.html
http://www-bad-grund-harz.de/musikzug-rueckblick.html
http://www-bad-grund-harz.de/archiv-musikzug.html
http://www-bad-grund-harz.de/musikzug.html
http://www-bad-grund-harz.de/aktuell-juni2.html
http://www-bad-grund-harz.de/aktuell-taubenborn.html
http://www-bad-grund-harz.de/vereinweihnacht.html
http://www-bad-grund-harz.de/einblick.html (Artikel über das Blaskonzert am 1. August)

und damit wünsche ich einen schönen Sonntag, besonders den aufrechten Schreibern ohne Namen

Hella F.
 
 
Name: HoppereiterEingetragen am 08.08.2004 um 10:29:35
Homepage: -


Hier ist das Pferd: "Sie haben richtig "gedacht"! WIEHER!
 
 
Name: Monika und Klaus SeligEingetragen am 08.08.2004 um 09:49:38
Homepage: -
Liebe frau Witte

Als ich Ihre kretik hier im Internet gelesen habe Dachte,ich mich tritt ein Pferd was Sie,hier gegen Herrn B.Wagner abgelassen haben,ich und meine Begleiterin aus Clausthal-Zellerfeld kommen schon viele Jahre nach bad Grund auch zu dem Kurkonzerten regelmäßig wie am 01.08.2004 was Sie hier geschrieben haben über Herrn Bernd Wagner und dem Musikzug Sie müssen, mal richtig hinhören genauso wie andere Gäste die da waren haben es ganz anders wargenommen als Sie.Ausserdem Herr Wagner setzt sich wirklich für Bad Grund und dem Musikzug ein,aber diesen Mann auf dieerweise gewissermaßen vertig zumachen ist das höchste.
 
 
Name: Karsten WagnerEingetragen am 08.08.2004 um 09:16:38
Homepage: -
Sorry, habe beim letzen Eintrag meinen Namen nicht angegeben.
Ich hoffe, das die Bad Grundner Gäste nicht auch auf diese Seite gucken um sich zu informieren.
Dann hätten sie ja ihr Ziel erreicht, um die Gäste aus unserer schönen Bergstadt fernzuhalten liebe Frau Witte.
Hier im Internet lesen bestimmt Gäste die Einträge.
Und Frau Witte benutzt dieses schöne Gästebuch, um Vereine und Privatpersonen niederzumachen mit nicht den tatsachen entsprechenden äußerungen. Dies ist für das Ansehen von Bad Grund sicherlich viel schlimmer, als ein niveuloser Musikzug.
 
 
Name: Eingetragen am 08.08.2004 um 08:03:13
Homepage: -
Hallo

ich schließe mich den vorhergehenden Eintrag an.
Ich finde es einfach nur widerlich, wie Sie liebe Frau Witte, und Hella F. einige Leute, hier besonders Herrn Wagner, niedermachen.
Wenn wir nicht solche Menschen hätten wie Herr Wagneer und Herr Biersack, dann würde es im Ort noch viel schlimmer aussehen.
Aber es wird immer Menschen geben, die nur Ärger in Bad Grund machen(Hella?!).
Wie wäre es denn mal, wenn man nicht nur Sprüche klopft oder Kommentare schreibt, sondern sich mal Aktiv um Bad Grund bemüht?
Aber lieber bequem im Sessel hocken und ordentlich auf bestimmte Menschen "schießen", ist doch so einfach und bequem!
Ich weiß jetzt schon, das dieser Beitrag auch wieder niedergemacht wird!
 
 
Name: Eingetragen am 08.08.2004 um 00:16:30
Homepage: -
Hallo Frau Heike Witte!

Ich bin Musiker beim Musikzug Taubenborn (MZT), und habe an dem besagten Kurkonzert am 01.08.2004 mitgewirkt. Ich kann mir nicht erklären wie sie zu solchen aussagen kommen, wie in ihrem Eintrag.

Unser Kapellmeister ich nenne ihn lieber Dirigent, hat sich keinesfalls selbst hervorgehoben.
Er sagte lediglich, als überleitung auf unseren Nachwuchs, auf den wir alle stolz sind, das er 41 Jahre älter ist als ..... Im Musikzug klappt es halt ganz gut zwischen jung und alt, liegt vieleicht auch daran, das wir nicht solche Menschen im Verein haben wie sie.
Wer entscheidet eigentlich was Stil ist? Sie?

Unser Dirigent hat zu der Spende aufgerufen, weil der Organisator nicht da war, und dieser ihn bestimmt darum gebeten hat. Und der Zeitpunkt spielt doch da nun wirklich keine Rolle.

Der Witz mit den Kondomen, ach wie schrecklich dieses schmutzige Wort Kondom. Es werden riesen Werbeaktionen in Deutschland und welteit gemacht, wo die Meschen dazu aufgefordert werden Kondome zu benutzen! Die sollte man beim sex benutzen, um sich vor Krankhheiten zu schützen. Das sollte schon jeder jugendliche wissen, und sie regen sich darüber auf????
Für sie nochmal die erklärung des Witzes: Mit ist sicher.

Ich weiß nicht warum sie den Musikzug so andreifen!!!!??

Ich bin froh einen Dirigenten wie Bernd Wagner zu haben, der sich NICHT selbst hervorhebt, sondern immer für jeden und seine Probleme da ist.


 
 
Name: Heike WitteEingetragen am 04.08.2004 um 22:11:28
Homepage: -
Hallo liebe Mutzi!
K...Meister ist meine eigene Abkürzung für Kapellmeister! Sorry, wenn dass nicht so ganz deutlich rüber kam. Aber K&K gefällt mir in diesem Zusammenhang auch sehr gut!
Lieben Gruß Heike
 
 


<< zurück   Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  weiter >>

Ins Gästebuch eintragen